Investor will sich ehemalige Gärtnerei vergolden lassen

gaertnerei
Städtebauliches Konzept für das Wohngebiet auf dem Areal der ehemaligen Gärtnerei

Spekulationsgeschäfte mit Grundstücken gibt es auch in der Waldgartenkulturgemeinde Schöneiche bei Berlin. So beim Areal der ehemaligen Gärtnerei zwischen Kalkberger und Woltersdorfer Straße. Der Berliner Investor Christburg Grundbesitz GmbH hat das Grundstück schon vor einigen Jahren als landwirtschaftliche Fläche günstig gekauft. Nun unternimmt er bereits den zweiten Versuch, die Gemeinde zur Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes (B-Plan) für ein Wohngebiet zu bewegen. Anschließend kann er das Land in Form von rund 25 Baugrundstücken teuer verkaufen und sich das Gelände auf diese Weise vergolden lassen. Investor will sich ehemalige Gärtnerei vergolden lassen weiterlesen

Silbermond spielt doch nicht in Schöneiche

Wie der Sender 104,6 RTL auf seiner Internetseite mitteilt, findet das Konzert von Silbermond doch nicht in Schöneiche statt. Als Veranstaltungsort wird das Kulturhaus Rüdersdorf Kalkberger Platz 31 in 15562 Rüdersdorf bei Berlin angegeben.  Einlass ist dort am 5. Oktober ab 18:30 Uhr. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.  Einlass gibt es nur mit Ticket.

Ein kleiner Trost, Silbermond spielt doch nicht in Schöneiche weiterlesen

Warum stellt Bündnis 90/Die Grünen einen linken Kandidaten auf?

grüne schoeneicheAuf Schöneiche Online tobt die Diskussion. Müssen wir einen ex-SEDler aufstellen? Es gibt Gerüchte, er sei in der Stasi gewesen. Haben wir unser Erbe von Bündnis 90 vergessen? Wir möchten das hier in Dialogform beantworten. Wir freuen uns, die Diskussion hier in den Kommentaren fortzusetzen.

Warum haben wir Uwe Klett als gemeinsamen Kandidaten aufgestellt? Warum stellt Bündnis 90/Die Grünen einen linken Kandidaten auf? weiterlesen

Silbermond – Kurze Info der Gemeinde

Durch „Schöneiche – Online“ erfolgte wie berichtet eine Anfrage an das zuständige Amt der Gemeinde bezüglich des Konzertes der Gruppe „Silbermond“ in Schöneiche.
Frau Eberlein vom Haupt- und Ordnungsamt teilte hierzu mit, dass es keine Gespräche mit dem Radiosender gab und man daher keinerlei Einflüsse auf Veranstaltungsort etc. ausüben konnte.

A n t w o r t s c h r e i b e n

Sehr geehrter Herr Bagehorn, der Sender 104.6 RTL hat sich hinsichtlich eines Veranstaltungsortes zum genannten Konzert nicht mit der Gemeinde Schöneiche bei Berlin in Verbindung gesetzt. Wenden Sie sich bitte an den Radiosender. Wir kennen auch die Verfahrensweise des Senders nicht. Deshalb können wir Ihnen bedauerlicherweise auch keine weiteren Auskünfte geben.

Mit freundlichem Gruß
Maika Eberlein

Ich wünsche allen die sich kommenden Freitag an der Kartenjagd beteiligen viel Erfolg und allen Erfolgreichen ein wunderschönes Konzert.

Friedhofs-Gebühren steigen kräftig

header_moz_logo_new

Manja Wilde Bestattungen werden 2017 in Schöneiche teurer. Preise für Wahlgräber und anonyme Urnengräber könnten sich laut einem Entwurf der Verwaltung verdreifachen. Auf den drei evangelischen Friedhöfen ziehen die Preise ebenfalls an. Bislang sind sie so günstig, dass es einen Friedhofstourismus gibt.

Friedhofs-Gebühren steigen kräftig weiterlesen

Einladung zur Wahlprogrammwerkstatt

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

als Schöneicher Ortsverbände von DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben wir uns entschieden, Dr. Uwe Klett als gemeinsamen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 27.11.2016 aufzustellen. Diese bisher einmalige Zusammenarbeit zweier Parteien in unserer Gemeinde möchten wir als Angebot jenseits gewohnter Parteipolitik verstanden wissen. Einladung zur Wahlprogrammwerkstatt weiterlesen

4 Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl in Schöneiche

Entsprechend der Information der Wahlleiterin der Gemeinde Schöneiche bei BerlinFrau Maika Eberlein  sind 4 Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl in Schöneiche bei Berlin eingegangen.

Entsprechend § 69 Abs. 2  BbgKWahlG waren diese bis spätestens 22.09.2016, 12.00 Uhr beim zuständigen Wahlleiter/in, Dorfaue 1, 15566 Schöneiche bei Berlin schriftlich einzureichen. 4 Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl in Schöneiche weiterlesen

Aktion „Senioren im Straßenverkehr“ – Rathausparkplatz gesperrt

schoen_logoDie Polizei lädt heute zu einem groß angelegten Aktionstag „Senioren im Straßenverkehr“ von 9 bis 12 Uhr, am Schöneicher Rathaus ein. Neben der Polizei stehen Optiker, Hörakustiker, Fahrschullehrer, ein Vertreter der Dekra, ein Autohaus, die Freiwillige Feuerwehr Schöneiche und der Sicherheitsverein für Gespräche bereit. Aktion „Senioren im Straßenverkehr“ – Rathausparkplatz gesperrt weiterlesen

Schöneicher FDP zur Bürgermeisterwahl

LOGO_FDP-EWSDie Schöneicher Liberalen haben beschlossen, keinen Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Schöneiche bei Berlin aufzustellen. Der Vorsitzende der bürgerlichen Fraktion CDU/BBS/FDP in der Gemeindevertretung, Lutz Kumlehn (FDP) sowie auch der Vorsitzende des FDP Ortsverbandes Peter A. Pohle haben bis zuletzt intensiv dafür geworben, Schöneicher FDP zur Bürgermeisterwahl weiterlesen

Einstimmige Nominierung von Philip Zeschmann als Bürgermeisterkandidat

foto-pzSympathisch, kompetent und bürgernah

Am Montag Abend wurde Dr. Philip Zeschmann auf der Nominierungsversammlung der Unabhängigen Bürger Schöneiche, einem als Wählergruppe organisiertem Netzwerk von parteiunabhängigen und kommunalpolitisch interessierten Bürgern aus Schöneiche, in geheimer Wahl einstimmig von den 14 Anwesenden nominiert. Er bedankte sich für dieses deutliche Votum, dass er als Rückenwind für seine Kandidatur versteht. Einstimmige Nominierung von Philip Zeschmann als Bürgermeisterkandidat weiterlesen

B1 Kreuzung Schöneiche ab November offen

Laut Information der  Firma Oevermann, bauausführendes Unternehmen, wird die Kreuzung B1 mit den Zufahrten nach Schöneiche und  Neuenhagen Anfang November in alle Richtungen für den Verkehr freigegeben.

In der letzten Oktoberwoche gibt es noch mal eine nächtliche Vollsperrung der B1. In dieser Nacht werden die Schilderbrücken montiert.

Ingo Röll (parteilos) will Bürgermeister werden

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 19.09.2016 folgten die CDU Mitglieder des Ortsverbands Schöneiche einstimmig der Empfehlung ihres Vorstandes und bestätigten Ingo Röll als ihren Kandidaten für das Amt des Schöneicher Bürgermeisters. Ingo Röll (parteilos) will Bürgermeister werden weiterlesen

Silbermond am 05. Oktober in Schöneiche

Die 104.6 RTL-Hörer konnten das nächste STARS for FREE on Tour mit Silbermond für ihre Stadt oder ihren Ort gewinnen. Bis Dienstag um 7 Uhr konnte man seine Stimme abgeben. Und das Ergebnis:

SILBERMOND

spielen am 5. Oktober 2016 Live in

SCHÖNEICHE BEI BERLIN

Weitere Informationen demnächst bei  104.6  RTL

Die Säulen und die Pfeiler – Diskussion um die Denkmäler und Kunst an der Schlosskirche

capture490In der aktuellen Ausschussrunde lag die Vorlage „Aufstellung Kunstobjekt am ehem. Schloss“ zur Diskussion vor. Den Anlagen ist zu entnehmen, dass nach den Ideen vom Ortschronisten Wolfgang Cajar einige Säulen des alten Schöneicher Schlosses in Form eines Kunstobjektes wieder aufgestellt werden sollen. Dafür sind Kosten bis zu 25.000€ angesetzt. In den Ausschüssen wurde allerdings angemerkt, dass die Kosten durch Sponsorings ansässiger Firmen weiter nach unten korrigiert werden müssten. Der Vorsitzende des Ortschronikfachbeirats, Ekkehard Brühn, zeigte sich hingegen verärgert über die Idee, da er sich bereits seit Jahren für die Restauration der alten Torpfeiler an der Schlosskirche einsetzt.

Die Säulen und die Pfeiler – Diskussion um die Denkmäler und Kunst an der Schlosskirche weiterlesen

Grüner Stammtisch

grüne schoeneicheIm September findet wieder unser beliebter grüner Stammtisch statt. Berlin hat gewählt, unsere Nachbarstadt bekommt einen neuen Senat, oder doch wieder den alten? Unser Bürgermeister lässt sich pensionieren und wir wählen einen neuen – oder eine Bürgermeisterin? Es gibt vieles, worüber wir sprechen können. Da an unserem üblichen Termin gleichzeitig Gemeindevertretersitzung ist, ziehen wir den Stammtisch auf den 21.September um 19.00 Uhr in der Kulturgießerei vor. Wir freuen uns auf Euch und Sie!