Unteres Odertal Nationalpark - Beate Behrendt

Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!
  • Sing, Sing, Sing - Jazz- und Swingprogramm

    25. Juni 2017 @ 17:00 - 19:00 ehem. Schloßkirche (Standesamt), Dorfstraße, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Eine Hommage an Benny Goodman, Glenn Miller & Co, erwarten sie interpretiert von Marina und Michael Kaljushny
    Einblick unter: http://youtu.be/QZPYQfbQt9…

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen


  • Sing, Sing, Sing - Jazz- und Swingprogramm

    25. Juni 2017 @ 17:00 - 19:00 ehem. Schloßkirche (Standesamt), Dorfstraße, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Eine Hommage an Benny Goodman, Glenn Miller & Co, erwarten sie interpretiert von Marina und Michael Kaljushny
    Einblick unter: http://youtu.be/QZPYQfbQt9…

Neuigkeiten

Parteien für Wahlplakate zur Kasse bitten?

Parteien für Wahlplakate zur Kasse bitten?

Die Gemeinde Letschin lässt sich das Aufhängen von Plakaten bezahlen. Ein Werbeplakat kostet circa 0,25 € am Tag. Auch Wahlplakate will sich die kleine Gemeinde im Nachbarlandkreis jetzt bezahlen lassen. Für ein Plakat verlangt die Gemeinde zwar nur 0,03 € am Tag, was sich am Ende allerdings auf eine deutliche Summe addiert. Der Direktkandidat der Grünen des Wahlkreises geht von doppelt so hohen Kosten aus und die CDU Märkisch-Oderland hat von der Gemeinde eine Rechnung in Höhe von 670,00€ im voraus erhalten, so die RBB Abendschau. Akzeptieren wollen die Parteien das allerdings nicht. Der...

weiterlesen...
LINKEN-Antrag zur Anliegerbeteiligung beim Straßenbau abgelehnt

LINKEN-Antrag zur Anliegerbeteiligung beim Straßenbau abgelehnt

Zuletzt wurden beim Konflikt um die Herstellung der Roloffstraße Defizite bei der Beteiligung von Anlieger*innen und Gemeindevertretung bei Straßenbaumaßnahmen deutlich. Das Vorgehen der Gemeindeverwaltung war intransparent und schlecht nachvollziehbar. DIE LINKE wollte das ändern und brachte dazu einen Antrag in die Gemeindevertretung ein. Ziel war die Erarbeitung eines klaren, übersichtlichen Verfahrens, bei dem allen Beteiligten klar wird, zu welchem Planungsschritt welche Information an die Anlieger*innen erfolgt, wie diese Stellung nehmen können und wann die Gemeindevertretung darüber...

weiterlesen...
Endlich: Freifunk am Rathaus läuft

Endlich: Freifunk am Rathaus läuft

Nach langen Mühen hat es endlich geklappt: Ab sofort steht offenes und freies WLAN an der Kultourkate und am Rathaus zur Verfügung. Mit einem Outdoor-Router kann nun das gesamte Areal von Kultourkate, Bushaltestation und Straßenbahnhaltestelle mit Freifunk versorgt werden. Damit ist ein vorheriger Beschluss der Gemeindevertretung der dies gefordert hat, nun umgesetzt. Der Betrieb des Freifunkrouters wird von der Gemeinde Schöneiche finanziert. Verantwortlich für die Technik ist der Verein Schöneiche online e.V. Nach der Einrichtung des Freifunknetzes an der Kulturgießerei ist das nun der...

weiterlesen...
Tag der Architektur am 25.06. Führungen im Rathaus Schöneiche

Tag der Architektur am 25.06. Führungen im Rathaus Schöneiche

Kostenfreie Führungen und besondere Einblicke zum Tag der Architektur am 25. Juni Schöneiche (sd). Zum Tag der Architektur, der landesweit am nächsten Sonntag, 25. Juni begangen wird, werden ungewohnte Einblicke in das Rathaus Schöneiche gewährt. Bereits 2014 konnte der neue Verwaltungssitz der Waldgartenkulturgemeinde bei Berlin nach knapp zweijähriger Bauzeit feierlich eingeweiht werden. Beim begrenzt offenen Wettbewerb setzten sich seinerzeit die Architekten vom Büro Schmidtmann & Gölling mit ihrem Entwurf unter sieben Bewerbern durch. Eine besondere Herausforderung bei der Gestaltung...

weiterlesen...
Das war der 7. Eichkaterlauf

Das war der 7. Eichkaterlauf

Vom besten Laufwetter begünstigt traten in diesem Jahr 230 Läufer an den Start und begaben sich auf unsere nunmehr traditionellen Strecken. Diese Anzahl an Teilnehmern ist der bisherige Rekord seit dem 1. Eichkaterlauf im Jahre 2011.  Daran sieht man auch wie sich der Bekanntheitsgrad des Eichkaterlaufes weiter erhöht hat. Nicht nur aus unserer Gemeinde und den direkt umliegenden Ortschaften waren Teilnehmer am Start, sondern auch aus Berlin und Königs Wusterhausen.  Ebenfalls möchte ich nicht die alterstechnische Spannbreite der Läuferschar in diesem Jahr unerwähnt lassen. Der jüngste...

weiterlesen...
6. Planungswerkstatt zum INOEK – Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken für Schöneiche

6. Planungswerkstatt zum INOEK – Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken für Schöneiche

Was sind die größten Potenziale Schöneiches? Was die größten Schwächen? Welche Handlungsbedarfe ergeben sich daraus? Diese Fragestellungen wurden auf insgesamt fünf Planungswerkstätten zum Integrierten Ortsentwicklungskonzept Schöneiche bei Berlin in den letzten sechs Monaten mit insgesamt rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmern intensiv diskutiert. Auf der nächsten Planungswerkstatt am 20.06.2017 werden die bisher erarbeiteten Ergebnisse im Rahmen einer umfassenden Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (SWOT-Analyse) zusammenfassend dargestellt und bewertet. Aus der...

weiterlesen...
Bedrohte Spix-Aras in Schöneiche geschlüpft

Bedrohte Spix-Aras in Schöneiche geschlüpft

Dem Verein ACTP ist wieder eine Sensation gelungen: Sie haben neue Spix-Aras, eine sehr seltene Papageienart gezüchtet. Der Cyanopsitta spixii ist eigentlich in Brasilien beheimatet, aber dort vom Aussterben bedroht. Der Schöneicher Verein zur Erhaltung bedrohter Papageien - ACTP Parrots - hat nun neue Exemplare dieser bedrohten Art gezüchtet. Mit der Aufzucht unter Aufsicht der Experten kann die bedrohte Art eventuell vor dem Aussterben bewahrt werden. Die beiden Baby-Papageien heißen "Sunday" und "Wednesday". Mehr zum Ara-Programm: http://www.act-parrots.org/spix-ara/ Mehr dazu im Video...

weiterlesen...
Einladung zum Linkstreff mit Wahlwerkstatt

Einladung zum Linkstreff mit Wahlwerkstatt

Kommunalpolitik kann viel gestalten, vor allem in einer wohlhabenden Gemeinde wie Schöneiche. Aber die Rahmenbedingungen werden im Bundestag beschlossen. Er macht die Gesetze, nimmt den Großteil der Steuern ein und entscheidet, wie dieses Geld verteilt wird. Deshalb ist Kommunal- nie von der Bundespolitik zu trennen. Welche Zeit eignet sich besser, auf solche Zusammenhänge hinzuweisen als der Bundestagswahlkampf? Dann können Fragen in die öffentliche Aufmerksamkeit gerückt werden, die sonst wenig Beachtung finden. Es können brennende Themen auf die Agenda auch der Ortspolitik gesetzt werden,...

weiterlesen...
Seite 1 von 210
12345...102030...[Letzte Seite]

Neuigkeiten

Parteien für Wahlplakate zur Kasse bitten?

Parteien für Wahlplakate zur Kasse bitten?

Die Gemeinde Letschin lässt sich das Aufhängen von Plakaten bezahlen. Ein Werbeplakat kostet circa 0,25 € am Tag. Auch Wahlplakate will sich die kleine Gemeinde im Nachbarlandkreis jetzt bezahlen lassen. Für ein Plakat verlangt die Gemeinde zwar nur 0,03 € am Tag, was sich am Ende allerdings auf eine deutliche Summe addiert. Der Direktkandidat der Grünen des Wahlkreises geht von doppelt so hohen Kosten aus und die CDU Märkisch-Oderland hat von der Gemeinde eine Rechnung in Höhe von 670,00€ im voraus erhalten, so die RBB Abendschau. Akzeptieren wollen die Parteien das allerdings nicht. Der...

weiterlesen...
LINKEN-Antrag zur Anliegerbeteiligung beim Straßenbau abgelehnt

LINKEN-Antrag zur Anliegerbeteiligung beim Straßenbau abgelehnt

Zuletzt wurden beim Konflikt um die Herstellung der Roloffstraße Defizite bei der Beteiligung von Anlieger*innen und Gemeindevertretung bei Straßenbaumaßnahmen deutlich. Das Vorgehen der Gemeindeverwaltung war intransparent und schlecht nachvollziehbar. DIE LINKE wollte das ändern und brachte dazu einen Antrag in die Gemeindevertretung ein. Ziel war die Erarbeitung eines klaren, übersichtlichen Verfahrens, bei dem allen Beteiligten klar wird, zu welchem Planungsschritt welche Information an die Anlieger*innen erfolgt, wie diese Stellung nehmen können und wann die Gemeindevertretung darüber...

weiterlesen...
Endlich: Freifunk am Rathaus läuft

Endlich: Freifunk am Rathaus läuft

Nach langen Mühen hat es endlich geklappt: Ab sofort steht offenes und freies WLAN an der Kultourkate und am Rathaus zur Verfügung. Mit einem Outdoor-Router kann nun das gesamte Areal von Kultourkate, Bushaltestation und Straßenbahnhaltestelle mit Freifunk versorgt werden. Damit ist ein vorheriger Beschluss der Gemeindevertretung der dies gefordert hat, nun umgesetzt. Der Betrieb des Freifunkrouters wird von der Gemeinde Schöneiche finanziert. Verantwortlich für die Technik ist der Verein Schöneiche online e.V. Nach der Einrichtung des Freifunknetzes an der Kulturgießerei ist das nun der...

weiterlesen...
Tag der Architektur am 25.06. Führungen im Rathaus Schöneiche

Tag der Architektur am 25.06. Führungen im Rathaus Schöneiche

Kostenfreie Führungen und besondere Einblicke zum Tag der Architektur am 25. Juni Schöneiche (sd). Zum Tag der Architektur, der landesweit am nächsten Sonntag, 25. Juni begangen wird, werden ungewohnte Einblicke in das Rathaus Schöneiche gewährt. Bereits 2014 konnte der neue Verwaltungssitz der Waldgartenkulturgemeinde bei Berlin nach knapp zweijähriger Bauzeit feierlich eingeweiht werden. Beim begrenzt offenen Wettbewerb setzten sich seinerzeit die Architekten vom Büro Schmidtmann & Gölling mit ihrem Entwurf unter sieben Bewerbern durch. Eine besondere Herausforderung bei der Gestaltung...

weiterlesen...
Das war der 7. Eichkaterlauf

Das war der 7. Eichkaterlauf

Vom besten Laufwetter begünstigt traten in diesem Jahr 230 Läufer an den Start und begaben sich auf unsere nunmehr traditionellen Strecken. Diese Anzahl an Teilnehmern ist der bisherige Rekord seit dem 1. Eichkaterlauf im Jahre 2011.  Daran sieht man auch wie sich der Bekanntheitsgrad des Eichkaterlaufes weiter erhöht hat. Nicht nur aus unserer Gemeinde und den direkt umliegenden Ortschaften waren Teilnehmer am Start, sondern auch aus Berlin und Königs Wusterhausen.  Ebenfalls möchte ich nicht die alterstechnische Spannbreite der Läuferschar in diesem Jahr unerwähnt lassen. Der jüngste...

weiterlesen...
6. Planungswerkstatt zum INOEK – Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken für Schöneiche

6. Planungswerkstatt zum INOEK – Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken für Schöneiche

Was sind die größten Potenziale Schöneiches? Was die größten Schwächen? Welche Handlungsbedarfe ergeben sich daraus? Diese Fragestellungen wurden auf insgesamt fünf Planungswerkstätten zum Integrierten Ortsentwicklungskonzept Schöneiche bei Berlin in den letzten sechs Monaten mit insgesamt rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmern intensiv diskutiert. Auf der nächsten Planungswerkstatt am 20.06.2017 werden die bisher erarbeiteten Ergebnisse im Rahmen einer umfassenden Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (SWOT-Analyse) zusammenfassend dargestellt und bewertet. Aus der...

weiterlesen...
Bedrohte Spix-Aras in Schöneiche geschlüpft

Bedrohte Spix-Aras in Schöneiche geschlüpft

Dem Verein ACTP ist wieder eine Sensation gelungen: Sie haben neue Spix-Aras, eine sehr seltene Papageienart gezüchtet. Der Cyanopsitta spixii ist eigentlich in Brasilien beheimatet, aber dort vom Aussterben bedroht. Der Schöneicher Verein zur Erhaltung bedrohter Papageien - ACTP Parrots - hat nun neue Exemplare dieser bedrohten Art gezüchtet. Mit der Aufzucht unter Aufsicht der Experten kann die bedrohte Art eventuell vor dem Aussterben bewahrt werden. Die beiden Baby-Papageien heißen "Sunday" und "Wednesday". Mehr zum Ara-Programm: http://www.act-parrots.org/spix-ara/ Mehr dazu im Video...

weiterlesen...
Einladung zum Linkstreff mit Wahlwerkstatt

Einladung zum Linkstreff mit Wahlwerkstatt

Kommunalpolitik kann viel gestalten, vor allem in einer wohlhabenden Gemeinde wie Schöneiche. Aber die Rahmenbedingungen werden im Bundestag beschlossen. Er macht die Gesetze, nimmt den Großteil der Steuern ein und entscheidet, wie dieses Geld verteilt wird. Deshalb ist Kommunal- nie von der Bundespolitik zu trennen. Welche Zeit eignet sich besser, auf solche Zusammenhänge hinzuweisen als der Bundestagswahlkampf? Dann können Fragen in die öffentliche Aufmerksamkeit gerückt werden, die sonst wenig Beachtung finden. Es können brennende Themen auf die Agenda auch der Ortspolitik gesetzt werden,...

weiterlesen...
Wie weiter mit der Freifläche an der Berliner Straße?

Wie weiter mit der Freifläche an der Berliner Straße?

Im Februar 2016 beschloss die Gemeindevertretung eine Sportplatzkonzeption inklusive des bevorzugten Standortes für ein sogenanntes "Haus des Sports" (Beschluss-Nr. 6./2016/209). Mehr als ein Jahr später sorgt der Vorentwurf für den daraus folgenden Bebauungsplan (B-Plan) für heftige Diskussionen. Weil die gesetzlichen Beteiligungsmöglichkeiten bei wichtigen Planungsverfahren aus ihrer Sicht nicht ausreichen, führte DIE LINKE Anfang Mai 2017 eine Info-Veranstaltung zum Vorentwurf des B-Planes "Berliner Straße Nord" durch. Das Interesse war groß, rund 70 Menschen nahmen teil. Diskutiert...

weiterlesen...
Chorleiter gesucht!

Chorleiter gesucht!

Der Chor "Audite" der Schöneicher Heimatfreunde e.V. steht vor einem großen Problem: Ihm fehlt ein Chorleiter. Der gemischte Chor besteht derzeit aus 14 Mitgliedern. Gesungen wird fast alles, von zwei- bis sechs-stimmig. Auch im Genre ist der Chor flexibel und singt sowohl Volkslieder als auch Popmusik und alles dazwischen. Geprobt wird jeden Dienstag zwischen 19 und 21:00 in der Schlosskirche. Der Chor war schon bei vielen verschiedenen Anlässen zu sehen und zu hören: Unter anderem beim Schöneicher Heimatfest 2017. Zur Webseite des Chors: www.audite-chor.de Bei Interesse schreiben Sie eine...

weiterlesen...
Seite 1 von 168
12345...102030...[Letzte Seite]

Zahlen über Schöneiche

Einwohner

km² groß

Gegründet

Grundschüler