Noch immer gilt Leinenpflicht für Hundebesitzer in Schöneiche. Laut Angaben der Verwaltung ist die Seuche, die besonders gefährlich für Hunde und andere Haustiere ist, noch lange nicht überwunden. Mindestens noch einen Monat wird der Notstand gelten. Weiterhin ist der Hundekot umbedingt in Plastiktüten zu entsorgen. Hunde sollten unter keinen Umständen im öffentlichen Raum von der Leine gelassen werden. Hunde sollten möglichst gegen das Staupe-Virus beim Tierarzt geimpft sein. Mindestens alle drei Jahre sollte ein ausgewachsener Hund dagegen geimpft werden.

Wir berichteten: http://www.schoeneiche-online.de/2017/07/33238/warnung-staupe-virus-in-schoeneiche/

Weiteres dazu auf moz.de: http://www.moz.de/landkreise/oder-spree/erkner/artikel5/dg/0/1/1594857/

 

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online