(Artikel/Fabian Zielke) Erkner wählt einen neuen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin. Wie in Schöneiche 2016 bewarben sich auch in Erkner bisher vier Kandidaten, nachdem Jochen Kirsch in den Ruhestand will. Der erste Wahlgang findet am 18. Februar 2018 statt.


Quelle: Persönliche Webseite von Landmann

Die Sozialdemokraten schicken Jan Landmann ins Rennen. Der Beamte, der als Personalrat bei der Berliner Polizei tätig ist, wohnt seit 1991 in Erkner und sitzt derzeit für die SPD im Stadtrat von Erkner. Seine Schwerpunkte sieht der Sozialdemkrat bei Bürgerbeteiligung, Unterstützung der Vereine und einem modernen Verkehrskonzept.

MOZ-Artikel zu Landmann: https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/1577528/

Persönliche Webseite von Landmann: https://www.jan-landmann.de/

PM der SPD Oder-Spree: http://www.spd-oder-spree.de/meldungen/22485-jan-landmann-buergermeisterkandidat-fuer-erkner/


Quelle: Seite der Linken Oder-Spree

DIE LINKE stellt mit Silke Voges eine parteilose Erkneranerin auf. Voges war seit der Wende in der Verwaltung des Bezirks Treptow, später Treptow-Köpenick tätig und leitet derzeit die Abteilung für Personalentwicklung. Sie sieht vor allem Handlungsbedarf im Bereich „Soziales“ und will unter anderem die Barrierefreiheit in der Stadt erhöhen. Mit der Gründung eines Jugenbeirats in Erkner will sie für mehr politische Mitbestimmung sorgen.

MOZ-Artikel zu Voges: https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1581375/

Spreebote-Artikel zu Voges: http://spreebote-online.de/politik/silke-voges-kandidiert-fuer-buergermeisteramt-in-erkner/

PM der Fraktion DIE LINKE zu Voges: http://www.dielinke-oder-spree.de/nc/partei/ortsverbaende/die_linke_erkner/detail/zurueck/die-linke-erkner-1/artikel/silke-voges-soll-buergermeisterin-in-erkner-werden/


Quelle: Persönliche Webseite von Pilz

Mit Henryk Pilz bewirbt sich auch kein Unbekannter für den Stuhl des Bürgermeisters. Lange Zeit war er der Fraktionsvorsitzende der CDU im Stadtrat. Nun tritt er als unabhängiger Kandidat an. Der selbstständige Zimmerermeister will sich dem demografischen Wandel und seinen Folgen widmen und eine zukunftsorientierte Entwicklung der Stadt voranbringen.

MOZ-Artikel zu Pilz: https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1548555/

Persönliche Webseite von Pilz: http://www.henryk-pilz.de/


Quelle: Persönliche Webseite

Als relativ Unbekannter tritt der Sozialarbeiter Jens Wissendaner an. Während die anderen Kandidaten in ihren frühen Fünfzigern sind, ist Wissendaner grade mal 39 Jahre alt. Der Sportwissenschaftler mit Master-Abschluss ist für den Verein Future in Erkner tätig und kümmert sich dort um Sozialarbeit mit Jugendlichen. Der Parteilose will sich für mehr direkte Demokratie einsetzen und fordert mehr Bürgerbeteiligung.

MOZ-Artikel über Wissendaner: https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/1621782/

Seite des Vereins Future: http://s585866449.website-start.de/team/

Persönliche Webseite von Wissendaner: https://www.jens-wissendaner.de/

Am 31.01.2018 ab 19:00 findet eine Infoveranstaltung der MOZ mit allen Bürgermeisterkandidaten in der Löcknitz-Grundschule statt

Fabian Zielke
Fabian Zielke ist stellvertretender Vorsitzender von Schöneiche Online e.V. Mitglied des Ortschronikfachbeirats.