(Artikel/RSO) Am Sonntag stieg auf dem Sportplatz eine große Feier zu Ehren der Gold-Gewinnerin Lisa Buckwitz.

Am kommenden Mittwoch gibt es nun einen offiziellen Empfang im Rathaus für die Bobfahrerin.

Zu einem Empfang für die Schöneicher Olympiasiegerin Lisa Buckwitz lädt Bürgermeister Ralf Steinbrück alle interessierten Schöneicherinnen und Schöneicher am Mittwoch 7. März um 18 Uhr ins Schöneicher Rathaus, Dorfaue 1 ein. Hier wird Gelegenheit sein, Buckwitz
mit ihrer Medaille zu treffen und sie zu feiern.

Lisa Buckwitz hatte am 21. Februar bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gemeinsam mit ihrer Pilotin Mariama Jamanka die Goldmedaille im Zweierbob der Damen mit einem Vorsprung von sieben hundertstel Sekunden gewonnen. Buckwitz startete ihre sportliche Karriere bei der Interessengemeinschaft Leichtathletik Schöneiche e.V. und trainiert jetzt bei SC Potsdam.

Ralf Steinbrück, Bürgermeister
Schöneiche bei Berlin, 05.03.2018

Eindrücke von der Feier am Sonntag:

Danke für die Fotos an Anke Winkmann

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online