Blitzersäule in Schöneiche lahm gelegt

Blitzersäule in Schöneiche lahm gelegt

(Artikel/FZ) Vandalen haben in der Nacht zum Samstag die neue Blitzersäule in der Kalkberger Straße angegriffen und mit Sprühfarbe unbrauchbar gemacht. Vor einem Monat berichtete die MOZ über die Neuaufstellung des teuren Gerätes, das eine Verkehrsberuhigung erzwingen soll. Die neue hochmoderne Anlage hat circa 90.000 € gekostet und wurde vom Landkreis aufgestellt. Die Signatur der Sprüher legt nahe, dass es sich hierbei wohl nicht um die ortsbekannten Sprayer-Banden handelt, die auch jüngst in der Einwohnerversammlung thematisiert worden sind, sondern viel mehr um einen Racheakt eines...
Der Ausbau unserer Hauptverkehrsverbindung ins Ortszentrum zum Greifen nahe!

Der Ausbau unserer Hauptverkehrsverbindung ins Ortszentrum zum Greifen nahe!

(PM/UBS) Fairer Umgang mit den Anwohnern muss endlich Wirklichkeit werden – nach 22 Jahren! Einstufung der Brandenburgischen Straße als innerörtliche Hauptverkehrsstraße entsprechend unserer geltenden Straßenbaubeitragssatzung Nach rund 22 Jahren streit und Stillstand bei unserer Hauptverkehrsverbindung in das nun endlich fertig werdende Ortszentrum, der Brandenburgischen Straße, gibt es nun endlich Hoffnung auf wesentliche Fortschritte. Nicht nur das die Landesregierung nach langen Jahren wieder einmal Fördermittel für den Straßenausbau in Aussicht gestellt hat, nein auch eine Einigung mit...
KWU Abfallkompass 2018

KWU Abfallkompass 2018

Abfall-KOMPASS_2018 Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, alle Jahre wieder erhalten Sie zum Jahresende unsere bewährte Informationsbroschü­re Abfall-KOMPASS mit nützlichen Tipps und Hinweisen zur Abfallentsorgung im Landkreis Oder-Spree. Der druckfrische Abfall-KOMPASS 2018 wird demnächst verteilt. Bis zum Weihnachtsfest sollte die flächendeckende Verteilung der Informationsbroschüre abgeschlossen sein. Wenn Sie dennoch bis dahin die Broschüre noch nicht bekommen haben, können Sie Ihr Exemplar telefonisch beim KWU-Entsorgung (03361 7743-52) oder gleich hier anfordern. Wir kümmern uns gern...
Offener Brief an BVG, IGEB und S-Bahn

Offener Brief an BVG, IGEB und S-Bahn

(Kommentar/Heike Hippe) Wie man Google-Maps entnehmen kann, liegt die S-Bahn-Station Rahnsdorf mitten in einem Waldgebiet. Viele Schöneicher fahren mit der S-Bahn in die Stadt zur Arbeit. Viele Schöneicher parken ihr Auto an der S-Bahn oder nutzen das Fahrrad. Da der Fußweg mit 2km schon mal 20 Minuten braucht, nur ein Fahrradweg am Alten Fischerweg existiert und abends Wildschweine dicht an der Fahrbahn sind, nutzt man gern den Bus. Dafür zahlt man den C-Bereich, in dem Schöneiche liegt, der einen nicht unerheblichen Aufschlag darstellt, unabhängig davon, dass man mit einer ABC Karte ein...
Wofür Schöneiche Geld ausgibt

Wofür Schöneiche Geld ausgibt

(Artikel/Redaktion) Der Haushalt fürs kommende Jahr ist abgesegnet und damit auch die kommenden Investitionen der Gemeinde. Sowohl im Hoch- als auch im Tiefbau will die Gemeinde 2018 wieder Millionen investieren. Insgesamt wird mit einem Haushaltsvolumen von über 21 Mio. Euro für 2018 gerechnet. Den größten Ausgabenanteil der Gemeinde stellen die Personalkosten (Verwaltung, Bauhof, gemeindeeigene Betriebe wie Kitas) und die Kreisumlage (u.a. für Oberstufenschulen und Kreisstraßen) dar. Im Investitionsplan sind Auszahlungen von 6,6 Mio Euro für 2018 angesetzt. Bunzelweg – Ausbau...
Brandenburgische Straße – Alte Planung bleibt bestehen

Brandenburgische Straße – Alte Planung bleibt bestehen

(MOZ/Martin Stralau) Die Anwohner der Brandenburgischen Straße können ihre Hoffnungen auf eine Änderung der Ausbaupläne für ihre Straße begraben. Die Gemeindevertreter stimmten der Stellungnahme von Bürgermeister Ralf Steinbrück zur Petition der Anwohner in der vorigen Woche mit deutlicher Mehrheit zu. In der Petition hatten sie unter anderem den Vorschlag unterbreitet, für das Teilstück zwischen Heinz-Oberfeld- und Lübecker Straße die Variante Hocheinbau noch einmal eingehender zu untersuchen. Weiterlesen auf...
Seite 1 von 7
12345...[Letzte Seite]