Hier finden Sie gebündelt alle Meldungen, welche auch auf der Startseite erscheinen.


Öko-Filmtour 2018 – Heute ab 18:30 in der KuGi

Öko-Filmtour 2018 – Heute ab 18:30 in der KuGi

Heute abend findet wieder die jährliche Öko-Filmtour in der Kugi statt. Gezeigt werden: "Das Gift auf unseren Feldern - Pestizide". Dokumentarfilm, 45 Min. Was die großen Agrar-Chemie-Konzerne „Pflanzenschutz“ nennen, vernichtet nicht nur „Unkräuter“. Auch Tiere und Menschen geraten in Gefahr. Die Diskussion über Glyphosat zeigt, wie die möglichen Folgen heruntergespielt werden. Der Film folgt der Spur des Giftes vom Acker in die Gewässer bis zum Verbraucher. und "Ausgebrummt – Insektensterben in Deutschland". Dokumentarfilm, 29 Min. Das Insektensterben vollzieht sich unmerklich langsam....

weiterlesen...
Gold, Silber und Bronze für Schöneicher Kinder(tanz)

Gold, Silber und Bronze für Schöneicher Kinder(tanz)

(Artikel/Melanie Bunda) Kleine und größere Tanzbegeisterte aus Schöneiche und Umgebung nahmen mit Janine Sühring am letzten Freitag (16.02.2018) an der DANCE COMPETITION BERNAU – DEUTSCHLANDS GRÖSSTES TANZFESTIVAL, teil - mit super Erfolgen.  Janine konnte sich mit ihren Tanzschülerinnen in Bernau über Gold (1x), Silber (1x) und Bronze (2x) freuen. Die kleinsten Tänzerinnen "die kleinen Zuckerwürfel" (Kategorie 3-4 Jahre) tanzten eine Choreografie zum Schmetterlingslied und der Titelmusik "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die "großen Zuckerwürfel" (Kategorie 4-6 Jahre) zeigten ihre Kür zum...

weiterlesen...
OLYMPIA: GOLD FÜR MARIAMA JAMANKA UND LISA BUCKWITZ IN PYEONGCHANG

OLYMPIA: GOLD FÜR MARIAMA JAMANKA UND LISA BUCKWITZ IN PYEONGCHANG

PyeongChang (bsd/21.02.2018) Was für eine Sensation für die deutsche Frauenbob-Mannschaft bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang: Mariama Jamanka und Lisa-Marie Buckwitz holten sich im anspruchsvollen Eiskanal im Alpensia Sliding Center die Goldmedaille und verwiesen die Top-Favoritinnen aus Nordamerika auf die Plätze zwei und drei. Mit 0,07 Sekunden Vorsprung legten Jamanka/Buckwitz einen perfekten vierten Lauf in die Eisspur. Für schoneiche-online aus PyeongChang von Steffen Buckwitz [video width="848" height="480"...

weiterlesen...
Schöneiche hat ein Goldmädchen Glückwunsch

Schöneiche hat ein Goldmädchen Glückwunsch

Zweierbob der Frauen Gold: Mariama Jamanka/Lisa-Marie Buckwitz (Oberhof/Schöneiche) Silber: Elana Meyers Taylor/Lauren Gibbs (USA) Bronze: Kaillie Humphries/Phylicia George (Kanada) Die Fahrt zu Gold 21.02.2018 - 14.43 Uhr: Auf geht's Mariama und Lisa, fahrt zu Gold! Jedes Hunderstel wird entscheidend sein. Beim Start liegen sie zurück, das war klar. Doch es gibt aktuell keine bessere Pilotin. Blitzsauber am Anfang. Die Technik ist stark. Mariama und Lisa sind unfassbar schnell unterwegs! Kurve neun nehmen sie perfekt, sie sind schneller! Noch aber Rot, dann zeitgleich! Und im Ziel sind sie...

weiterlesen...
Heute bei Olympia – Schöneiche fährt mit um Edelmetall

Heute bei Olympia – Schöneiche fährt mit um Edelmetall

(RSO|Peter A. Pohle) Die deutschen Bob-Pilotinnen haben sich eine glänzende Ausgangslage erkämpft. Nach zwei von vier Läufen liegen die Oberhoferin Mariama Jamanka und die Schöneicherin Lisa-Marie Buckwitz überraschend auf Platz 1. Stephanie Schneider und Annika Drazek als Drittplatzierte haben ebenfalls eine Medaille fest im Blick. Jamanka und Buckwitz lagen nach dem ersten Lauf als Zweite in Lauerstellung und schob sich mit einer starken zweiten Fahrt auf die Pole Position und verdrängte Weltmeisterin Elana Meyers Taylor und Lauren Gibbsaus aus den USA auf den 2. Platz. Beide Bobs...

weiterlesen...
Grüner Stammtisch am 28. Februar um 19 Uhr im Café der Kulturgießerei Schöneiche

Grüner Stammtisch am 28. Februar um 19 Uhr im Café der Kulturgießerei Schöneiche

(PM/B'90 Die Grünen Schöneiche) Grüner Stammtisch am 28. Februar um 19 Uhr im Café der Kulturgießerei Schöneiche mit René Tettenborn, Mitglied im Vorstand der Ökonauten eG und Klimamanager Der bündnisgrüne Landesvorsitzende CLEMENS ROSTOCK kritisiert das zunehmende Landgrabbing in Brandenburg. „Immer mehr landwirtschaftliche Flächen in Brandenburg landen in den Händen nicht-landwirtschaftlicher sowie überregional aktiver landwirtschaftsnaher Investoren“, so ROSTOCK. Aktuell unterstreicht eine Untersuchung des Thünen-Insitituts die von den Bündnisgrünen bemängelte Entwicklung auf dem...

weiterlesen...
OLYMPIA: STARKER HALBZEITAUFTAKT FÜR JAMANKA UND SCHNEIDER IM FRAUENBOB

OLYMPIA: STARKER HALBZEITAUFTAKT FÜR JAMANKA UND SCHNEIDER IM FRAUENBOB

PyeongChang (bsd/20.02.2018) Die deutschen Bob-Damen setzten am ersten Tag der Frauenbob-Entscheidungen im Alpensia Sliding Center ein klares Ausrufezeichen und zeigten mit zwei Top-Platzierungen auf: Nach den ersten zwei Läufen liegt Mariama Jamanka mit Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz mit 0,07 Sekunden Vorsprung in Führung, vor der US-amerikanischen Top-Favoritin Elana Meyers Taylor. Trotz Startrekord im zweiten Lauf (5,21 Sek.) kam die US-Amerikanerin nicht an das Duo Jamanka/Buckwitz heran und liegt nun mit dem zweiten Platz in Lauerstellung auf ihre erste olympische Goldmedaille....

weiterlesen...
Tag der Offenen Gärten – Gartenliebhaber gesucht!

Tag der Offenen Gärten – Gartenliebhaber gesucht!

(PM/TdoG) Sie haben einen traditionellen Schöneicher Waldgarten mit prächtigen Bäumen oder einen naturnahen Garten mit Wildblumen und -sträuchern oder einen üppig blühenden Stauden- oder Rosengarten oder einen Bauerngarten mit alten Obst- oder Gemüsesortensorten oder einen kreativen Spiel- und Klettergarten oder, oder, oder … … dann zeigen Sie ihn! Gesucht werden Schöneicher, die Lust haben ihren liebevoll gestalteten Garten anderen Gartenliebhabern vorzustellen. Am Sonntag den 10. Juni 2018 soll ein Tag der offenen Gärten einladen, anderen begeisterten Gärtnern Einblick in den eigenen...

weiterlesen...
Armut am Berliner Rand

Armut am Berliner Rand

(MOZ) Auf einer Veranstaltung unter der Überschrift „Insel der Glückseligen? Armut im Berliner Speckgürtel“ hat  die brandenburgische Sozialministerin Diana Golze (Linke) am Dienstagabend in der KultOurkate für einen regionalen Runden Tisch zum Thema Kinderarmut geworben. „Wir unterstützen derartige Initiativen finanziell, damit Maßnahmen sofort umgesetzt werden können“, betonte die Sozialministerin. Sie war gemeinsam mit Holger Hofmann, dem Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes, der Einladung der Schöneicher Ortsgruppe der Linken gefolgt, um über Armut zu sprechen. Gekommen...

weiterlesen...
Schöneicher Handball-Legende gestorben

Schöneicher Handball-Legende gestorben

(MZ) Berlin - Die frühere Weltklasse-Handballerin Waltraud Kretzschmar ist tot. Das teilte der Deutsche Handball-Bund (DHB) am Mittwochabend mit und bestätigte damit einen Bericht der „Märkischen Allgemeinen”, die sich auf Angaben der Familie berufen hatte. Weiterlesen: https://www.mz-web.de/sport/handball/fruehere-weltklasse-handballerin-kretzschmar-gestorben-29704986 Mehr dazu: https://www.sport.de/news/ne3079248/dhb-trauert-um-waltraud-kretzschmar/ Bildquelle: (Quelle:...

weiterlesen...
Aufschlag für mehr Zusammenarbeit zwischen Schöneiche, Erkner und Woltersdorf

Aufschlag für mehr Zusammenarbeit zwischen Schöneiche, Erkner und Woltersdorf

(PM/DIE LINKE) Die Stadt Erkner und die Gemeinden Schöneiche und Woltersdorf bilden seit Jahren einen gemeinsamen Mittelbereich. Das bedeutet, sie sollen bestimmte Aufgaben zur Versorgung ihrer Bevölkerung von immerhin mehr als 30.000 Menschen gemeinsam organisieren. Dafür erhält Erkner als Mittelzentrum jedes Jahr 800.000 Euro zusätzlich von der Landesregierung. Allein es mangelt an echter Zusammenarbeit zwischen den drei benachbarten Kommunen. Ansatzpunkte für bessere Zusammenarbeit Dass dies ein Problem darstellt ist seit Jahren offensichtlich und wird in allen politischen Lagern...

weiterlesen...
Ehrenamtlich für das Gemeinwesen wirken, das verdient Anerkennung 2018

Ehrenamtlich für das Gemeinwesen wirken, das verdient Anerkennung 2018

(PM/Gemeinde) In der Gemeinde Schöneiche bei Berlin gibt es sehr viele Menschen, die sich – oft im Verborgenen – in allen Bereichen unseres Gemeinwesens ehrenamtlich engagieren, z. B. Sportvereine, Freizeitsport, Betreuung von alten oder kranken Menschen, Kinder- und Jugendarbeit, Kultur, Musik und Kunst, Denkmalschutz, Heimatpflege, Natur- und Umweltschutz, Tourismus, Wirtschaftsförderung, Gesundheit, Tierschutz, Sicherheitsverein, Freiwillige Feuerwehr, Frauenverein, Integration von Flüchtlingen usw. Zum Heimatfest 2018 sollen wieder Schöneicherinnen und Schöneicher öffentlich für ihr...

weiterlesen...
Lisa Buckwitz fühlt sich wohl im Olympia-Dorf

Lisa Buckwitz fühlt sich wohl im Olympia-Dorf

(Artikel/MAZ) Der Startschuss für die Olympischen Winterspiele ist gefallen. Das Olympische Feuer brennt in Pyeongchang. Bobsportlerin Lisa Buckwitz vom SC Potsdam hat sich schon eingelebt im Olympischen Dorf. Sie sagt, was ihr besonders gefällt. Weiterlesen: http://www.maz-online.de/Sportbuzzer/Lokalsport/Potsdam/SC-Potsdam/Lisa-Buckwitz-fuehlt-sich-wohl-im-Olympia-Dorf

weiterlesen...
Schöffen gesucht

Schöffen gesucht

Schöffenwahl 2019 bis 2023 - Bewerbung bis zum 05.03.2018 möglich Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Schöffen nehmen als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teil. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in der Gemeinde Schöneiche bei Berlin wohnen und am 01. Januar 2019 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden. Wählbar ist, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt und die deutsche Sprache ausreichend beherrscht. Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen...

weiterlesen...
3D-Zebrastreifen retten Leben?

3D-Zebrastreifen retten Leben?

(Artikel/FZ) In Deutschland ist nun der erste 3D-Zebrastreifen installiert worden. Das ist keine neue innovative Hightechanlage, sondern einfach nur eine perspektivische Aufmalung eines Zebrastreifens, der für herannahende Autofahrer so wirkt, als würden massive Blöcke auf der Fahrbahn liegen. Der Autofahrer bremst ab und die Verkehrsberuhigung funktioniert. Zumindest in der Theorie. Sollte die 3D-Zebra-Technik erfolgreich sein, wäre es wohl auch für Schöneiche interessant, diese an bestimmten Punkten einzusetzen. Spiegel (06.02.2018)...

weiterlesen...
Wortgiesser in Schöneiche proben für neues Theaterstück – Das ganz normale Programm

Wortgiesser in Schöneiche proben für neues Theaterstück – Das ganz normale Programm

(Video/ODF) "Das ganz normale Programm" - Das neue Stück der Wortgießer - Premiere am 16. Februar um 19:30 Uhr. Hier gehts zum Video: http://www.odf-tv.de/mediathek/29658/Das_ganz_normale_Programm.html Eigentlich wollte das Ensemble der Theatertruppe "Die Wortgießer" aus Schöneiche in diesem Jahr das Stück "Bella Italia" auf die Bühne bringen. Doch leider kam es anders. Durch die Erkrankung mehrere Akteure, musste das Projekt abgesagt werden. Doch ganz ohne Aufführung wollten die "Wortgießer" ihre Fans in diesem Jahr nicht alleine lassen. Mit etwas anderer und verkleinerter Besetzung proben...

weiterlesen...
Einladung: Insel der Glückseligen? Armut im Berliner „Speckgürtel“ (mit Sozialministerin Diana Golze u.a.)

Einladung: Insel der Glückseligen? Armut im Berliner „Speckgürtel“ (mit Sozialministerin Diana Golze u.a.)

(PM/DIE LINKE) Im in den wohlhabenden Gemeinden des Berliner Umlandes wird Armut besonders leicht übersehen. Doch auch in Schöneiche sind mindestens 200 Kinder und Jugendliche sowie zahlreiche Seniorinnen und Senioren - mit und ohne Migrationshintergrund - von Armut bedroht. Wir wollen ein unterschätztes Problem beleuchten und diskutieren, wie Land und Kommunen damit umgehen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, sich am 13. Februar 2018, 18-20 Uhr, in der "KultOurkate" (Dorfaue 5, Hintereingang) über Kinder- und Altersarmut im Berliner "Speckgürtel" zu informieren und über den politischen...

weiterlesen...
„Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“

„Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“

(PM/Gemeinde) Vorzeitige Beendigung des Volksbegehrens - Die weitere Durchführung des Volksbegehrens „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ in der Gemeinde Schöneiche bei Berlin wird umgehend aufgehoben. Es ist ab sofort nicht mehr möglich, sich in die Unterschriftenlisten im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung einzutragen. Die Gemeinde Schöneiche bei Berlin wurde informiert, dass die Vertreterinnen und Vertreter des Volksbegehrens „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ das Anliegen des Volksbegehrens als erfüllt ansehen und somit nicht mehr an der weiteren Durchführung festhalten...

weiterlesen...
Seite 1 von 97
12345...102030...[Letzte Seite]