Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen


Foto der Woche

Neuigkeiten

Die einzigen unabhängigen Bürgervertreter in der Gemeindevertretung

Nach der Konstituierenden Sitzung der neuen Gemeindevertretung in Schöneiche steht fest: Die Unabhängigen Bürger Schöneiche (UBS) bleiben als einzige Wählergruppe in Schöneiche parteiunabhängig. Das Bürgerbündnis Schöneiche (BBS), das sich zunächst einstimmig für eine gemeinsame Fraktion mit uns ausgesprochen hatte, hat sich in letzter Minute doch entschieden, ihre Unabhängigkeit aufzugeben und mit den Parteien CDU und FDP eine gemeinsame Fraktion zu bilden. Die von Ihnen gewählten UBS-Gemeindevertreter Dr. Philip Zeschmann, Steffi Bieber-Geske und Klaus Kaiser bilden nun unsere Fraktion....

weiterlesen...

Neue Gemeindevertretung erstmals zusammengetreten

Am 20.06.2014 trat die neu gewählte Gemeindevertretung erstmalig zusammen. Dies war zugleich ihre erste und letzte Sitzung in der Bürgel-Schule in der Prager Straße. Künftig wird die Gemeindevertretung im Atrium des neuen Rathauses tagen. Die Fraktion die "LINKE" hatte als Wahlvorschlagsträger mit den meisten Stimmen das Recht, einen Kandidaten für den Vorsitz der Gemeindevertretung vorzuschlagen. Ursprünglich hatte die LINKE zwei Kandidaten zur Auswahl, über die schon im Vorfeld mit allen anderen Wahlvorschlagsträgern intensiv telefoniert wurde. Am Freitag wurde dann nur ein Kandidat...

weiterlesen...

Danke!

Wir Unabhängigen Bürger Schöneiche bedanken uns ganz herzlich bei allen unseren Unterstützern und Wählern für ein - im ersten Anlauf - gutes Ergebnis von drei Sitzen in der Gemeindevertretung! Wir freuen uns über Ihr Vertrauen in uns, das uns die Kraft und das Mandat gibt in Ihrem Namen, für Sie und mit Ihnen Schöneiche zu gestalten. Wir nehmen Ihren Auftrag sehr ernst und werden die Anliegen von uns Bürgern in Schöneiche mit Nachdruck und Rückgrat einbringen und vertreten, vernünftig und kooperationsbereit, damit Sie sich wiederfinden. Darüber hinaus stehen wir weiterhin für eine...

weiterlesen...

Der Dank gilt den Wählerinnen und Wählern

Alle Mitglieder und vor allem die gewählten Kandidaten des BürgerBündnisSchöneiche e.V. (BBS e.V.) für die neue Gemeindevertretung in Schöneiche bedanken sich auf das aller herzlichste bei den Wählerinnen und Wählern für ihre abgegebene Stimme. Wir werden das uns von den Bürgern übergeben Vertrauen zu rechtfertigen wissen. Die zwei neuen Gemeindevertreter des BBS e.V., Klaus-Dieter Raddatz und Daniel Krappmann werden sich mit aller Kraft für die Umsetzung des in den „Neueste Schöneicher Nachrichten“ (NSN) genannten Programms für mehr bürgernahe Kommunalpolitik und Bürokratieabbau einsetzen....

weiterlesen...

Berechnung der Mandate in der Gemeindevertretung nach Hare-Niemeyer

Die Sitzung des Wahlausschusses am Abend des 26.05.14 hat bei einigen Kandidaten für lange Gesichter gesorgt. In den Gesprächen war zum Teil Unmut darüber laut geworden, warum eine Partei/Wählergruppe teils doppelt soviel Stimmen wie eine andere hat und trotzdem nur einen Sitz erhält. Hier die Erklärung: Die Berechnung wird nach dem Hare-Niemeyer System durchgeführt und sieht im Falle des Wahlergebnisses von Schöneiche so aus: Hare-Niemeyer Verfahren Fraktionen Stimmen Proportional- zahl Sitze nach ganzen Zahlen Zahlen-bruchteile Sitzenach Bruchteilen Sitze insgesamt CDU 2360 3.2051 3 0.2051...

weiterlesen...

Unterschriften für den Erhalt der Straßenverbindung während des Neubaus der Neuen Fahlenbergbrücke übergeben

Die ab 2015 geplante Erneuerung der maroden Neuen Fahlenbergbrücke über den Gosener Kanal zwischen dem Berliner Bezirk Treptow-Köpenick und der Brandenburger Gemeinde Gosen-Neu Zittau bewegt nun schon seit geraumer Zeit die Gemüter auf beiden Seiten der Landesgrenze. Seit November 2013 wurden daher bei einer von Gosens Ortsvorsteher Thomas Schwedowski initiierten Unterschriftensammlung insgesamt 12460 Unterschriften für die Offenhaltung dieser wichtigen Straßenverbindung zwischen den beiden Bundesländern und den Erhalt der BVG-Buslinie 369 gesammelt. Zahlreiche Geschäftsinhaber, öffentliche...

weiterlesen...

So hat Schöneiche bei Berlin gewählt :

Abgesehen von ein paar kleineren Scharmüzeln, kann man den Parteien und Wählervereinigungen einen fairen Wahlkampf bescheinigen. Heute um 17.00 Uhr verkündete die Wahlleiterin der Gemeinde das vorläufige Wahlergebnis in unserer Gemeinde : DIE LINKE (fünf Sitze): Fritz R. Viertel, Beate Simmerl, Dr. Erich Lorenzen, Dr. Arthur Pech, Gundula Teltewskaja; SPD (vier Sitze): Ralf Steinbrück, Helga Düring, Mathias Papendieck, Martin Berlin; CDU ( drei Sitze): Andreas Ritter, Karin Griesche, Andreas Bachhofer; FDP (ein Sitz): Lutz Kumlehn Bündnis90/Grüne (1 Sitz): Stefan Brandes Unabhängige Bürger...

weiterlesen...

Neuigkeiten

Offener Brief an den Vorsitzenden der SPD Schöneiche

Neuer Schöneicher SPD-Vorsitzender Steinbrück diffamiert Bürgerinitiative In der April-Ausgabe von Schöneiche konkret äußerte sich der neue SPD-Vorsitzende unter dem Titel „Straßenbau: Wenn, dann richtig“ unwahr und damit abwertend zum Bürgerbegehren Brandenburgische Straße. Er schrieb u. a., dass “die Initiatoren keinen richtigen Ausbau wollen. Sie wollen nur eine neue Asphaltdecke ohne Regentwässerung…“. Wir stellen fest: Mit dieser Aussage macht Herr Steinbrück deutlich, dass er sich in keiner Weise mit dem technischen und ökonomischen Anliegen zur Sanierung der Straße befasst zu haben...

weiterlesen...

Frühjahrsputz

„Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“. Ich weiß gar nicht mehr, wie oft meine Mutter diesen Spruch aufgesagt hat, wenn es um das leidige Thema Kinderzimmer aufräumen ging. Meine Schwester und ich fanden unser kleines Reich eigentlich völlig okay. Unsere Mutti leider nicht. Immer dann, wenn nach dem langen Winter die Sonne zum Vorschein kam, leitete auch unsere Familie den Frühjahrsputz ein. Es wurde alles von Staub und Schmutz gesäubert und somit wieder tadellos in Schuss gebracht. Unser Haus war schon vorher schön, doch nach der fertigen Arbeit, das mussten auch...

weiterlesen...

Förderverein distanziert sich

Mit großem Befremden habe ich die von unserem Vereinsmitglied Herrn Dr. Philip Zeschmann in Kümmels Anzeiger vom 30.04.2011 und in Schöneiche Konkret Ausgabe Mai 2011 initiierten Presseartikel zur Kenntnis nehmen müssen. Als Vorsitzender des Fördervereins für eine Ev. weiterführende Schule in Schöneiche bei Berlin distanziere ich mich ausdrücklich von den dort durch Herrn Dr. Zeschmann erhobenen Vorwürfen gegen den Bürgermeister Heinrich Jüttner. Weiterhin kann ich Herrn Jüttner bis heute den Dank der Mitglieder des Fördervereins versichern. Seit Anfang der Verhandlungen mit dem Vorstand der...

weiterlesen...

Auftaktforum der AG Bürgerhaushalt tagt am 17.05.2011 zum Bürgerhaushalt 2012

Am 9. November 2010 fand das erste Bürgerforum zum Bürgerhaushalt, statt, bei dem 26 Vorschläge diskutiert und zur Abstimmung gestellt wurden, um sie dann den Gemeindevertretern zur weiteren Bearbeitung zu übergeben. Inzwischen sind fast sechs Monate vergangen. Die Haushaltsplanung für 2011 ist lange abgeschlossen. Die Gemeindevertreter haben die Mehrheit der von den Bürgern gemachten Vorschläge nicht berücksichtigt, andere zur weiteren Bearbeitung weitergereicht. Trotzdem wollen wir weiter daran arbeiten, dass die berechtigten Wünsche der Bürger stärkere Beachtung in den Beschlüssen der...

weiterlesen...

Was kommt noch???

Schöneiche bei Berlin haben es die Gemeindevertreter endlich geschafft, dem Bürger so richtig tief in die Tasche zu greifen! Grundsteuererhöhung, Hundesteuererhöhung, Gewerbesteuererhöhung, Erhöhung der Abgaben für Benutzung von sportlichen Einrichtungen. Halt, nein hier muss ich zu Recht sagen, dies haben die Gemeindevertreter erkannt, dass jetzt Schluss sein muss. Oder doch nicht? Eben nicht, da ist doch der Nachtragshaushalt mit dem neuen Rathaus. Sogenannter Rathaushaushalt! Dieser wird uns Einwohnern von Schöneiche noch so richtig was kosten, ist ja auch kein Problem, es gibt ja noch...

weiterlesen...

„Katzen bei Nacht?“ „Katzengejammer“

Wenn `s aufspielt die „Musiken“ singt, tanzt, scherzt da noch, Song im Ohre oder man sucht sich halt eine anderweitige Song Plattform aus Mein Ding über „Güsse(l)? ,“ Gosse l? Zu schreiben, bedarf diese erst einmal zu verstehen, um „Katzen bei Nacht“ zu vertreiben. Oder? Ist ja furchtbar, da verschlägt`s -Ja einem die Sprache, JA heil dir (Marcus Tullius Cicero 63.v.Chr.) O Tempora, o Mores –„Katzen waren es die ein Römisches Reich zum Untergang brachten –furchtbar einzig allein wegen vorsorglicher „Katzenplage“ nur so kann man eine Schöneiche online Schreiberin verstehen Hilfe was hat man...

weiterlesen...

Lieber Schatz,

  willkommen bei schoeneiche-online, willkommen auch bei PAP, PEPO und eben Katers! Willkommen bei Schöneiche Konkret, da kannst du im Oktober 2010 lesen, warum und wieso man uns beide (in Worten: zwei) geklont, bzw. erklont hat. Willkommen auch beim Bürgerbündnis, denn mit Euch haben wir doch auch schon kommuniziert. Entgangen? Schade, aber ist noch zu finden. Und noch ein Bildungstipp: Bei Google mal das Wort „Glosse“ eingeben!! Noch Fragen, Schatzi? Die Katers von der Miau-Journaille

weiterlesen...

Katzenjammer!

Liebe Redaktion von schoeneiche-online, liebe Bürger, die hier veröffentlichten Beiträge der „Miau-Journaille“ sind weder sprachlich noch inhaltlich lesbar und erscheinen in ihrer Selbsterhebung als anmaßend: Zum einen ist es dem Anspruch der web-Seite abträglich, hier anonym verfasste Beiträge zu veröffentlichen. Offenbar handelt es sich bei den Schreibern um mehrere Personen. Eines ist ihnen gemeinsam, dass sie wie wohl ortsüblich geworden, Tatsachen nicht wissen oder wissen wollen – das kann man ja auch von dem Getier, welches sie vorschieben, nicht erwarten - aber von einem...

weiterlesen...

Mai-Katers

Der Flieder blüht, die Sonne grüßt - und plötzlich in den Kopf mir schießt, da war doch was, da mußte hin, Vertreter und Vertreterin, die war´n doch herzlich eingeladen, dem Ruf des Ortes nicht zu schaden. So kurz vor dem Jahres-Event der Musik-Kultur sollten die Damen und Herren der Gemeindevertretung noch einmal beraten und beschließen. Nun, nach unserer Erinnerung an die letzten Darbietungen war da Hahnenkampf. Aber, sieh da, sieh da, man kann auch anders! Die Tagesordnung gab auch nix für Profilneurotiker her und wurde gleich kräftig zusammengestrichen und begann mit dem Versprechen der...

weiterlesen...

Annette Felten ist in der Gemeindevertretung

Die Schöneicher Wahlleiterin  informierte darüber, das nach dem plötzlichen Tod des Schöneicher Gemeindevertreters Jürgen Krappmann  jetzt die CDU-Ortsgruppenvorsitzende Annette Felten in das Ortsparlament nachgerückt ist.  Annette Felten verstärkt nun die CDU-FDP-Fraktion, der auch Jürgen Krappmann angehört hatte. Die Gemeindevertreter mußten über diese Neubesetzung nicht beschließen, da Annette Felten bei der Kommunalwahl 2008, entsprechenden Stimmen erhalten hatte. Die CDU-Politikerin ist seit März  neue Vorsitzenden der CDU Ortsgruppe. Seit 2002 lebt sie in...

weiterlesen...

Zahlen über Schöneiche

Einwohner

km² groß

Gegründet

Grundschüler

Themenseiten