Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen


Foto der Woche

Neuigkeiten

Wahlprogramm der Partei DIE LINKE Ortsgruppe Schöneiche bei Berlin

Programm der Partei DIE LINKE zur Wahl der Gemeindevertretung Schöneiche bei Berlin am 25. Mai 2014.  100% SOZIAL, ÖKOLOGISCH, DEMOKRATISCH. Für ein lebenswertes und liebenswertes Schöneiche bei Berlin. Die Lebensqualität einer Gesellschaft sollte an den Entwicklungs- und Entfaltungschancen gemessen werden, die sie allen ihren Mitgliedern, insbesondere den Schwächsten bietet. Das betrifft Arbeitslose, Alleinerziehende, Kinderreiche, Kinder und Jugendliche,   Übersiedler, Flüchtlinge, in ihrer Mobilität Eingeschränkte sowie viele andere Benachteiligte. Aus dieser Überzeugung leiten wir unser...

weiterlesen...

Bürgermeister verhindert erneut eine weiterführende Schule für Schöneiche

Fast unbemerkt ging ein fünftes Mal die Chance auf eine weiterführende Schule an Schöneiche vorbei – eine traurige und lange Fortsetzungsgeschichte Erinnern Sie sich noch? Im Jahr 2006 fand auf Betreiben der Bürgerinititive Pro Schule eine Anhörung von neun freien Schulträgern beim Bürgermeister statt. Dabei wurde ein potenzieller Betreiber für ein Gymnasium in Schöneiche gefunden, der sich nicht nur bereit erklärte, das benötigte Gebäude zu bauen, sondern auch noch einen weiteren Schulbetreiber gefunden hatte, der in das zu bauende Gebäude eine Oberschule integrieren wollte. Also eine...

weiterlesen...

Immer wieder parken rücksichtslose Fahrzeugführer als Nichtbehinderte auf Behindertenparkplätzen

Es ist ärgerlich! Da werden extra große Parkflächen auf Supermarkt-Parkplätzen für behinderte Fahrzeugführer gebaut und als solche gekennzeichnet und prompt gibt es immer wieder egoistische und rücksichtslose Verkehrsteilnehmer, die einfach zu bequem sind, auf einem normalen Platz zu parken. In diesem Fall war es so, das am 01.04.2014 um 18.13 Uhr der Führer des im Foto dargestellten Fahrzeugs auf den Parkplatz des Schöneicher EDEKA-Marktes gefahren kam und sein Fahrzeug auf einen, für Behinderte gekennzeichneten, Parkplatz abstellte. Umgehend nach dem Aussteigen auf sein Vergehen...

weiterlesen...

Im Namen der Wasserbüffel

Naturschutzbund sieht das Erpetal durch Baumfällungen im amtlichen Auftrag entwertet Der Bezirk Treptow-Köpenick lässt einen Landwirt Bäume im Naturschutzgebiet Erpetal fällen, um dort Wasserbüffel anzusiedeln. Anwohner und der Naturschutzbund sind empört. Seit Mitte Februar gibt es einige Unruhe im Erpetal. Zwischen Friedrichshagen und Hirschgarten unterquert der kleine Nebenfluss der Spree die S- und Fernbahntrasse. Von Altlandsberg kommend, dort noch als Neuenhagener Mühlenfließ, bildet das Gewässer eine der letzten Auenlandschaften Berlins. Im Erpetal wurden nun plötzlich Bäume gefällt -...

weiterlesen...

Parteiunabhängige engagierte Bürger für die Gemeindevertretung

- wie Sie und ich! Die Kandidaten der Unabhängigen Bürger Schöneiche sind unabhängige Menschen mit Rückgrat: Dr. Philip Zeschmann, 46, Ortsteil Schöneiche, einen Sohn in der Storchenschule, Berater für öffentliche Verwaltungen, seit 2008 Gemeindevertreter und Kreistagsabgeordneter, Initiator und Mitbegründer Bürgerinitiative Pro weiterführende Schule 2005, Initiator Bürgerbegehren „Erst Schule dann Rathaus“ 2009, und Mitbegründer Förderverein weiterführende Schule Schöneiche 2010, Mitbegründer des Schöneicher Forums gegen Fluglärm 2011, Mitglied im Sprecherteam des Bündnis Südost gegen...

weiterlesen...

Kandidaten der SPD für den Kreistag LOS

KANDIDATEN der SPD FÜR DEN KREISTAGSWAHLKREIS 1 (SCHÖNEICHE, WOLTERSDORF, ERKNER, GRÜNHEIDE, AMT SPREENHAGEN) JÖRG VOGELSÄNGER, Erkner, 50 Jahre, Diplom-Ingenieur, Minister MONIKA KILIAN, Woltersdorf, 68 Jahre, Erzieherin, Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion MATHIAS PAPENDIECK, Schöneiche, 32 Jahre, Informatiker PAMELA EICHMANN, Grünheide, 39 Jahre, Publizistin MICHAEL BRACK, Hartmannsdorf, 65 Jahre, Freiberufler KARIN DIERKS, Erkner, 67 Jahre, Betriebswirtin MICHAEL PIEPER, Woltersdorf, 51 Jahre, AWO-Geschäftsführer ANDREA KIRSCH, Erkner, 44 Jahre, Physiotherapeutin MARCO GENSCHMAR,...

weiterlesen...

Unabhängige Bürger Schöneiche zur Wahl zugelassen

Der Wahlausschuss der Gemeinde Schöneiche hat den mängelfreien Wahlvorschlag der Unabhängigen Bürger Schöneiche am Montag Abend zur Wahl zugelassen, nachdem auch deutlich mehr als die erforderliche Zahl an Unterstützungsunterschriften zusammen gekommen waren. Allen Unterstützern Danken wir herzlich! Damit können jetzt die 10 parteiunabhängigen engagierten Bürger Dr. Philip Zeschmann Steffi Bieber-Geske Klaus Kaiser Daniel Forster Michael-Andreas Mai Anna-Maria Zeschmann-Hecht Robbert Hacken Silvia Bursche-Sonnenschein Dirk Scherler Heiko Böttcher auf der Liste der Unabhängigen Bürger...

weiterlesen...

Neuigkeiten

Gemeinschaftsschule statt Privatgymnasium

Kurz vor der Sitzung der Gemeindevertretung am 7.März 2011, bei der mit dem Nachtragshaushalt auch die Kreditfinanzierung eines ev. Privatgynasiums beschlossen werden sollte, machte die evangelische Schulstiftung einen Rückzieher. Zunächst bis Ende März, inzwischen bis Mai soll nun geprüft werden, ob die Schule nicht doch in Eigenregie der Schulstiftung errichtet werden soll. Nachdem die Anmeldefrist für die weiterführenden Schulen bereits Ende Februar abgelaufen ist, sind in der aktuellen Schuldebatte in Schöneiche eigentlich nur zwei Dinge klar: Dass nach wie vor kaum Klarheit besteht und...

weiterlesen...

Stadtwerke Schöneiche?

Die Gemeindevertretung Schöneiche hat  die Gemeindeverwaltung beauftragt ein Gutachten erstellen zu lassen. Inhalt des Gutachten ist, in Schöneiche ein eigenes Stadtwerk zu gründen. Mit dem Stadtwerk, so das Ziel, soll der Haushalt der Gemeinde aufgebessert werden. Doch erst mal kostet es Geld. Für 70.000,00 € hat der Bürgermeister ein Gutachten zu diesem Thema in Auftrag gegeben. Wer das Gutachten erstellt ist Schöneiche Online nicht bekannt. Bekannt ist, dass die Gemeindevertretung diese Mittel bewilligte. Unverständlich warum es zu diesen Thema keine öffentliche Diskussion mit den Bürgern...

weiterlesen...

Schöneiche erhält Sitz 
in Lärmkommission

Schönefeld (moz) Das Potsdamer Infrastrukturministerium hat am Mittwoch die Lärmkommission für den geplanten Flughafen Schönefeld überraschend abermals erweitert. Wie Staatssekretär Rainer Bretschneider mitteilte, werden die Gemeinden Schöneiche, Woltersdorf und Hoppegarten zur Mitarbeit eingeladen. Die Kommission, die am Montag erneut tagen soll, hat dann 38 Mitglieder. Das Potsdamer Infrastrukturministerium hat gestern die Lärmkommission für den geplanten Flughafen Schönefeld überraschend abermals erweitert. Bretschneider begründete den Schritt damit, dass zurzeit eine Flugroute in der...

weiterlesen...

Helfen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass die Brandenburgische Straße zu unser aller Nutzen baldmöglichst und kostengünstig saniert wird!

Bürgerinitiative Brandenburgische Straße Sehr geehrte Mitbürger, die Brandenburgische Straße wird täglich von über 2000 Fahrzeugen, darunter mehr als 100 Bussen und LKW benutzt. Sie ist damit unsere mit Abstand am meisten befahrene innergemeindliche Straße und unsere zentrale Buslinie. In den letzten 15 Jahren wurden von der Gemeinde an den besonders unebenen Straßenabschnitten keinerlei Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Sie alle kennen den miserablen Zustand der Straße. Deshalb bemühen wir uns seit vielen Jahren, den Bürgermeister dazu zu bewegen, die Sanierung der Straße voran zu...

weiterlesen...

SPD unterstützt Schöneicher Forum gegen Fluglärm

Unterstützung für Schöneicher Forum gegen Fluglärm Thema der jüngsten SPD-Mitgliederversammlung war auch das Thema Flugrouten. Große Empörung wurde über den von Erkner und dem Landkreis vorgelegten Vorschlag geäußert, die nach Osten startenden Flugzeuge der Nordbahn über Schöneiche zu leiten. Dies ist die Variante mit den potenziell meisten Betroffenen und daher völlig inakzeptabel. Die Schöneicher Sozialdemokraten unterstützen daher das jüngst gegründete Schöneicher Forum gegen Fluglärm. Quelle...

weiterlesen...

BBI droht unser Leben auf Dauer zu verlärmen – Schöneiche ist betroffen!

BBI droht unser Leben auf Dauer zu verlärmen - Schöneiche ist betroffen! In der Aufbruchstimmung der 90er Jahre war es klar: Die Hauptstadtregion braucht einen neuen internationalen Flughafen. Der Glaube an einen gigantischen Jobmotor und die Angst, dem jeweils anderen zu viel vom Kuchen abgeben zu müssen, motivierten damals die Politik in Berlin und Brandenburg zum "Kompromißstandort" Schönefeld. Die Analysen von Behörden und international renommierten Planungsbüros galten bei dieser Entscheidung genauso viel oder wenig, wie die Sorgen der betroffenen Anwohner und man begann - in den...

weiterlesen...

Flugroutenvorschlag von Landrat Zalenga rechtswidrig

Das geht alle Bürger in Schöneiche an! Landrat Zalenga schlägt der Lärmkommision die Einrichtung der Hauptflugroute über Schöneiche vor. Mit Empörung hat die Schöneicher CDU auf die jüngsten Vorschläge von Landrat Zalenga auf der Sitzung der Lärmkommission zur Einrichtung einer Hauptflugroute über Schöneicher Gebiet für den im nächsten Jahr an den Start gehenden Flughafen Berlin-Brandenburg International reagiert. „Schöneiche ist in der Lärmschutzkommission nicht vertreten. Es gilt nach den ursprünglichen und auch jetzigen Planungen als nicht betroffene Gemeinde. Wenn der Landrat jetzt...

weiterlesen...

Umdenken zum Flughafen Schönefeld

Zum Flughafen Schönefeld zeigt sich, dass auf immer breiter werdender Basis grundsätzlich ein Umdenken - von der problematischen und initiierten Flugroutendiskussion zu der Ursache und der weiträumigen Belastung einer ganzen Region - stattgefunden hat. Es darf festgestellt werden, dass es das BürgerBündnisSchöneiche mit seinem Vertreter Peter Schatz in Zusammenarbeit mit anderen BI´s - BVBB-eV, KF Erkner etc. es waren, welche unermüdlich die Bewusstmachung des tatsächlichen Charakters der Flugrouten und der real sich vollziehenden flächenhaften Flugverläufe erreichen konnten. Auf die ab dem...

weiterlesen...

Neuer Vorstand bei der CDU Schöneiche

Die Schöneicher CDU hat turnusgemäß im Rahmen der diesjährigen Parteiwahlen am 14. März 2011 einen neuen Vorstand gewählt. Zuvor hatte der auf eigenen Wunsch scheidende Vorsitzende Andreas Bachhoffer seinen Rechenschaftsbericht gegeben und dabei erklärt, nicht erneut für dieses Amt kandidieren zu wollen. Trotz einer Gegenkandidatur konnte sich Annette Felten klar als neue Vorsitzende durchsetzen. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Christian Hempe gewählt. Der selbstständige Finanzberater ist Mitglied im Schöneicher Gemeinderat und dort Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses. Als...

weiterlesen...

Doch keine BBI – Flugrouten über Schöneiche bei Berlin?

Am 14.03.2011 tagte erneut die Fluglärmkommission zu den Flugrouten für den zukünftigen Flughafen BBI in Schönefeld. Seit 15.03.2011 sind die Ergebnisse der Sitzung im Internet nachzulesen. Der neue Flugroutenvorschlag von Erkner, Gosen-Neu Zittau und dem Landrat des Landkreises Oder-Spree scheint wohl vom Tisch zu sein. Dieser Vorschlag sah vor, dass eine Hauptflugroute statt nach Osten über Erkner nun nach Norden über Schönei-che bei Berlin führen sollte. Die Gemeinde Schöneiche bei Berlin war nicht einbezogen in die Ausarbei-tung dieses Antrages. Mit dieser neuen Flugroute wäre unsere...

weiterlesen...

Zahlen über Schöneiche

Einwohner

km² groß

Gegründet

Grundschüler

Themenseiten