Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!
  • Fotoclub Schöneiche - Weihnachtsfeier

    11. Dezember 2017 @ 18:30 - 20:30 Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Treffen des Fotoclubs Schöneiche.
    Offen für alle und kostenfrei.

  • Spurensuche in Brandenburg: Undine

    14. Dezember 2017 @ 16:00 - 17:00 Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Undine ist die Tochter eines mächtigen Wasserfürsten. Um eine menschliche Seele zu erhalten, muss sie die Liebe…

  • Konzert unserer Schöneicher Musikschüler

    14. Dezember 2017 @ 18:00 - 19:00 ehemalige Schlosskirche Schöneiche, Dorfstr. 38

    Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte der Schöneicher Musikschule laden herzlich zum Weihnachtskonzert ein.

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen


  • Fotoclub Schöneiche - Weihnachtsfeier

    11. Dezember 2017 @ 18:30 - 20:30 Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Treffen des Fotoclubs Schöneiche.
    Offen für alle und kostenfrei.

  • Spurensuche in Brandenburg: Undine

    14. Dezember 2017 @ 16:00 - 17:00 Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Undine ist die Tochter eines mächtigen Wasserfürsten. Um eine menschliche Seele zu erhalten, muss sie die Liebe…

  • Konzert unserer Schöneicher Musikschüler

    14. Dezember 2017 @ 18:00 - 19:00 ehemalige Schlosskirche Schöneiche, Dorfstr. 38

    Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte der Schöneicher Musikschule laden herzlich zum Weihnachtskonzert ein.

Neuigkeiten

Unsere Gemeinde mit den eigenen Ideen voran bringen?

Die Unabhängigen Bürger Schöneiche laden zur dritten Bürgerwerkstatt Viele Ideen haben die Schöneicher bei den ersten beiden Bürgerwerkstätten der Unabhängigen Bürger gesammelt. Für diverse Probleme der Gemeinde – beispielsweise das allmorgendliche „Parkchaos“ an der Storchenschule oder die fehlende Nahversorgung in Fichtenau – wurden innovative Lösungsvorschläge entwickelt, an deren Konkretisierung und Umsetzung in der Realität die Unabhängigen Bürger intensiv arbeiten. Nun geht es darum neue Themen in Angriff zu nehmen und weiter für unsere Gemeinde hilfreiche Projekte auf den Weg zu...

weiterlesen...

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Einkaufen in Fichtenau ist möglich! Eine Anregung aus der ersten Bürgerwerkstatt der Unabhängigen Bürger Schöneiche zur Wiederbelebung von Fichtenau Eines der wichtigsten Themen bei der ersten Schöneicher Bürgerwerkstatt war die Verbesserung der Einkaufsmöglichkeiten und der Nahversorgung in Schöneiche. Ein Vorschlag war eine entsprechende Nachnutzung für das alte Rathaus oder die ehemalige Bürgelschule, in der momentan noch das Bauamt sitzt. Beide Gebäude befinden sich in Gemeindebesitz und werden mit der Fertigstellung des neuen Rathauses im nächsten Jahr frei. Diese sollen zwar laut...

weiterlesen...

Schöneiche braucht Lösungen statt Ärger!

Seit Jahren diskutieren Eltern der Schöneicher Kita Pfiffikus mit dem Bürgermeister über die Verkehrssituation an der Einrichtung. Die Eltern forderten sichere Fußwege zur Kita, die jedoch frühestens ab 2018 im Rahmen der Sanierung der Berliner Straße entstehen sollen. Bürgermeister Heinrich Jüttner empfahl Eltern und Kita-Gruppen lediglich die Nutzung komplizierter Umwege. Das nächste Problem ist, dass die Straße Am Grätzsteig nicht mit Verkehrszeichen beschildert ist – es darf also theoretisch 50 gefahren werden. Auf Drängen der Kita-Ausschuss-Vorsitzenden Steffi Bieber-Geske und mit Hilfe...

weiterlesen...

Die Kunst, mit vielen Worten nichts zu sagen

Bürgermeister antwortet auf Anfragen der Gemeindevertreter zu spät und grundsätzlich ausweichend Auch bei der letzten Gemeindevertretersitzung sah sich Bürgermeister Heinrich Jüttner wieder außerstande, die ihm gestellten konkreten und klar formulierten Anfragen von zwei Gemeindevertretern in den zwei zur Bearbeitung zur Verfügung stehenden Tagen zu beantworten – obwohl die Antworten für die Entscheidungsfindung zu bestimmten Beschlussvorlagen wichtig gewesen wären. Stattdessen kam wie üblich eine nichtssagende schriftliche Antwort in den Tagen nach der Sitzung. Hier drei Beispiele....

weiterlesen...

Mehrheit Gemeindevertretung hat keinerlei Interesse an konstruktiven und zielführenden Lösungen

Was sich die Gemeindevertretung auf Ihrer Sitzung am 26. September geleistet hat, bietet nur noch zwei Möglichkeiten der Interpretation um es verstehen zu können. Entweder befinden sich die 18 Parteienvertreter in der GV bereits so tief im heraufziehenden Kommunalwahlkampf, dass sie jede konstruktive und zielführende Lösungen für wichtige Probleme in unserer Gemeinde nur aus diesem Grund ablehnen, weil sie nicht von ihnen selbst kam. Mit einem solchen Verhalten wäre die Adaption an den Bürgermeister perfekt. Oder die Mehrzahl der Gemeindevertreter ist nicht fähig oder in der Lage einmal...

weiterlesen...

In Schöneiche sind immer die Eltern schuld

Seit Jahren diskutieren Eltern der Schöneicher Kita Pfiffikus mit dem Bürgermeister über die Verkehrssituation an der Einrichtung. Die Eltern forderten sichere Fußwege zur Kita, die jedoch frühestens ab 2018 im Rahmen der Sanierung der Berliner Straße entstehen sollen. Bürgermeister Heinrich Jüttner empfahl Eltern und Kita-Gruppen lediglich die Nutzung komplizierter Umwege. Das nächste Problem ist, dass die Straße Am Grätzsteig nicht mit Verkehrszeichen beschildert ist – es darf also theoretisch 50 gefahren werden. Auf Drängen der Kita-Ausschuss-Vorsitzenden Steffi Bieber-Geske und mit Hilfe...

weiterlesen...

Neuigkeiten

Haushaltssatzung für die Gemeinde Schöneiche 2011

In der Sitzung der Gemeindevertretung Schöneiche vom 08. 12. 2010 wurde die Haushaltssatzung für die Gemeinde Schöneiche für das Haushaltsjahr 2011 beschlossen. Die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2011 wird in der Zeit vom 03. 01. 2011 bis 14. 01. 2011 in der Gemeindeverwaltung Schöneiche bei Berlin, Brandenburgische Straße 40, 15566 Schöneiche bei Berlin, 1.Etage, Zimmer 26 (Finanzen)   zur Einsichtnahme ausgelegt. Einsichtnahme wird jeden Bürger der Gemiende gewährt zu folgenen Zeiten: Montag         von 9:00 bis 12:00 Uhr Dienstag       von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00...

weiterlesen...

Umstrittener Aldi-Neubau

Als äußerst umstritten hat sich der geplante Umzug des Aldi-Supermarkts in Schöneiche bei der jüngsten Sitzung der Gemeindevertreter erwiesen. Sowohl der Bebauungsplan als auch das Planungskonzept für eine Erschließungsstraße fanden bei den Abgeordneten nur knappe Mehrheiten. Der Discounter will seinen jetzigen Standort im Einkaufszentrum nördlich der Schöneicher/Kalkberger Straße verlassen und in einen Neubau auf der anderen Straßenseite einziehen. Für den neuen Markt soll die Woltersdorfer Straße einen Anschluss an die Berliner Straße erhalten; das jetzige Absperrgitter soll weg. Im...

weiterlesen...

Anmerkungen zur Gemeindevertreterversammlung

Auf der Gemeindevertreterversammlung der Gemeinde Schöneiche bei Berlin vom 08.12.2010 wurde die für das Jahr 2011 vorgelegte Beschlussfassung zur Haushaltsführung diskutiert und beschlossen. Hier wurde unter anderem beschlossen, dass die Grundsteuer B, die Hundesteuer und die Gewerbesteuer erhöht werden. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass die Pflichtaufgaben wie Verkehrssicherungspflicht der Gemeinde an den öffentlichen Straßen gestrichen wurden. Dies ist ein klarer Verstoß entsprechend der Pflicht der Gemeindeverwaltung für die Unterhaltung der öffentlichen Straßen und Wege...

weiterlesen...

Welcher Fluglärm kommt auf Schöneiche und Woltersdorf zu?

Diese Frage wollen die Ortsverbände Bündnis 90/Grüne Schöneiche und Woltersdorf am 13.12.2010 im Woltersdorfer Hotel Kranichsberg klären. Als Gesprächspartner sind eingeladen Carl Ahlgrimm, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft der Umlandgemeinden und Bürgermeister von Großbeeren, Bürgermeister Rainer Vogel, Bürgermeister Heinrich Jüttner, Ulrich Kohlmann als Grünheider Gemeindevertreter sowie Jeroen Kuipert Gemeindevertreter von Woltersdorf.

weiterlesen...

BBI und Schöneiche

Das  Bürgerbündnis Schöneiche hat in einem Schreiben an Bürgermeister Heinrich Jüttner gefordert, zu analysieren, „welche Belastungen für die Gesundheit der Menschen und für die Natur von der Inbetriebnahme des BBI ausgehen“.  Auf Grund der Diskussionen um den Bau des Flughafens Willi Brandt – BBI –möchte das BBS wissen, was unser Bürgermeister vor 10 Jahren an Aktivitäten für die Gemeinde Schöneiche in den Prozess der Planung eingebracht hat und in welcher Art und Weise die Interessen der Schöneicher Bürger angezeigt und vertreten wurden. Bislang ist  nur bekannt, dass etwas getan worden...

weiterlesen...

Woher kommt das Geld?

Vor einen guten Jahr aufgestellt und er dürfte gemessen an seiner Größe der teuerste Wartebereich weit und breit sein und doch wurde was vergessen. Also muss nachgerüstet werden, damit zukünftig Graffiti und Kratzer keine Chance mehr haben an der Bushaltestelle Dorfaue. Wer hat eigentlich dieses unadäquat teure Wahrzeichen Schöneiches geplant? Wer hat die Gelder zur Verfügung gestellt und woher kommen jetzt die Gelder zur Nachrüstung, wo doch, laut Bürgermeister der Gemeinde, die Gemeinde kein Geld hat? Fragen die der Beantwortung bedürfen. 03.12.2010 Monika...

weiterlesen...

Schöneiche versinkt im Schneechaos

Der Text war schon geschrieben und dann das.... Als ich heute morgen die Verkehrsnachrichten hörte, hörte ich nichts von Schöneiche. Doch ich wusste es, Schöneiche versinkt im Schneechaos. Ich war mir da so sicher und dann dass. Kaum hatte ich um 7.00 Uhr meine Nebenstraße verlassen, fand ich eine geräumte Straße vor und dass war auf alle Hauptstraße und auch in einigen Nebenstraßen von Schöneiche so. Schneechaos in Schöneiche bei Berlin nein, ich fand ihn nicht.  Also schmiss ich den vorgefertigten Text in den Mülleimer und sage  allen Danke, die dafür Sorgten, dass es beim ersten Schnee...

weiterlesen...

Ausschuss hält Gymnasium für unfinanzierbar

Der Bildungsausschuss von Schöneiche hat am Mittwochabend den 24.11.2010, bei nur drei anwesende Mitglieder, den neuen Schulentwicklungsplan für die Schöneiche abgelehnt. Von den anwesendem Mitgliedern enthielten sich Maud Wiegand-Kaufmann (Linke) und Bernd Spieler (Feuerwehr) der Stimme. Somit entschied die Vorsitzende des Bildungsausschuss Karin Müller (SPD) allein. Ein Schulneubau samt neuer Sporthalle würde laut Beschlussvoralge etwa 5,5 Millionen Euro kosten. Zuvor war stets von fünf Millionen Euro die Rede. Ein finanzieller Rahmen, der der Gemeinde Schöneiche bei Berlin nicht zur...

weiterlesen...

25.11.10 Ausschuss für Umwelt und Verkehr Schöneiche

Am 25.11. 2010 tagte der Ausschuss für Umwelt und Verkehr im Gemeindehaus "Helga Hahnemann" Der Vorsitzende begrüßte die Mitglieder und den Bügermeister. Für die zwei Gäste (davon war ich einer) reichte die Begrüßumg nicht mehr. Die Tagesordnung umfasste 24 Punkte im öffentlichen Teil. Mich interessierten nur wenige, die auch für die Schöneicher Bürger sicher besonders von Bedeutung sind. Aber der Reihe nach: 1. Bürgerhaushalt (Vorschläge und Prioritätenliste für den Haushalt 2011) Um es kurz zu machen: es: es ist nichts Wesentliches heraus gekommen. Der Bürgermeister meinte, dass in der...

weiterlesen...

Schreiben BBS an Bürgermeister zum BBI

BBS Bürgerbündnis Schöneiche Gemeinde Schöneiche Brandenburgische Straße 40 15566 Schöneiche Sehr geehrter Herr Jüttner, mit Schreiben vom 3. November 2010 wandten wir uns mit dem Anliegen an Sie, Ihrerseits für umgehende Aufklärung zu der Betroffenheit der Gemeinde Schöneiche durch den BBI Schönefeld zu sorgen. Leider ist bisher keine Mitteilung, weder öffentlich noch direkt an uns, darüber erfolgt, welche Maßnahmen zu dieser Aufklärung durch Sie bereits getroffen wurden. In einer uns zur Kenntnis gelangten Pressemitteilung teilen Sie lediglich mit, dass Sie durch die DFS die Mitteilung...

weiterlesen...

Zahlen über Schöneiche

Einwohner

km² groß

Gegründet

Grundschüler

Themenseiten