Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen


Foto der Woche

Neuigkeiten

Schöneiche braucht Lösungen statt Ärger!

Seit Jahren diskutieren Eltern der Schöneicher Kita Pfiffikus mit dem Bürgermeister über die Verkehrssituation an der Einrichtung. Die Eltern forderten sichere Fußwege zur Kita, die jedoch frühestens ab 2018 im Rahmen der Sanierung der Berliner Straße entstehen sollen. Bürgermeister Heinrich Jüttner empfahl Eltern und Kita-Gruppen lediglich die Nutzung komplizierter Umwege. Das nächste Problem ist, dass die Straße Am Grätzsteig nicht mit Verkehrszeichen beschildert ist – es darf also theoretisch 50 gefahren werden. Auf Drängen der Kita-Ausschuss-Vorsitzenden Steffi Bieber-Geske und mit Hilfe...

weiterlesen...

Die Kunst, mit vielen Worten nichts zu sagen

Bürgermeister antwortet auf Anfragen der Gemeindevertreter zu spät und grundsätzlich ausweichend Auch bei der letzten Gemeindevertretersitzung sah sich Bürgermeister Heinrich Jüttner wieder außerstande, die ihm gestellten konkreten und klar formulierten Anfragen von zwei Gemeindevertretern in den zwei zur Bearbeitung zur Verfügung stehenden Tagen zu beantworten – obwohl die Antworten für die Entscheidungsfindung zu bestimmten Beschlussvorlagen wichtig gewesen wären. Stattdessen kam wie üblich eine nichtssagende schriftliche Antwort in den Tagen nach der Sitzung. Hier drei Beispiele....

weiterlesen...

Mehrheit Gemeindevertretung hat keinerlei Interesse an konstruktiven und zielführenden Lösungen

Was sich die Gemeindevertretung auf Ihrer Sitzung am 26. September geleistet hat, bietet nur noch zwei Möglichkeiten der Interpretation um es verstehen zu können. Entweder befinden sich die 18 Parteienvertreter in der GV bereits so tief im heraufziehenden Kommunalwahlkampf, dass sie jede konstruktive und zielführende Lösungen für wichtige Probleme in unserer Gemeinde nur aus diesem Grund ablehnen, weil sie nicht von ihnen selbst kam. Mit einem solchen Verhalten wäre die Adaption an den Bürgermeister perfekt. Oder die Mehrzahl der Gemeindevertreter ist nicht fähig oder in der Lage einmal...

weiterlesen...

In Schöneiche sind immer die Eltern schuld

Seit Jahren diskutieren Eltern der Schöneicher Kita Pfiffikus mit dem Bürgermeister über die Verkehrssituation an der Einrichtung. Die Eltern forderten sichere Fußwege zur Kita, die jedoch frühestens ab 2018 im Rahmen der Sanierung der Berliner Straße entstehen sollen. Bürgermeister Heinrich Jüttner empfahl Eltern und Kita-Gruppen lediglich die Nutzung komplizierter Umwege. Das nächste Problem ist, dass die Straße Am Grätzsteig nicht mit Verkehrszeichen beschildert ist – es darf also theoretisch 50 gefahren werden. Auf Drängen der Kita-Ausschuss-Vorsitzenden Steffi Bieber-Geske und mit Hilfe...

weiterlesen...

So hat Schöneiche bei Berlin zur Bundestagswahl 2013 gewählt

Von den Schöneiche Wahlberechtigten 10.165 Wähler haben 7.942 gewählt. Das ist ergibt eine Wahlbeteilung von 78.1 % Bei den Erststimmen liegt folgendes Ergebnisverteilt vor: Martin Patzelt, CDU 32,8% (2554 Stimmen), Thomas Nord, Die Linke 27,7% (2162), Lars Wendland, SPD 24,5% (1910), Jörg Gleisenstein, Grüne 6,9% (540), Martin Hampel, Piraten 3,8 % (294), Klaus Beier, NPD 2,8% (219), Rolf Offermann, FDP 1,5% (116) Bei den Zweitstimmen ergibt sich folgendes Ergebnis CDU 32,1% (2512), Die Linke 24,7% (1935), SPD 21,8% (1702), Grüne 7,3% (575), AfD 5,7 % (444), Piraten 2,8% (216), FDP 2,5%...

weiterlesen...

Bericht von der Versammlung der Mieter der Wohnblöcke Berliner Straße mit Bürgermeister Jüttner

Ein großer Teil der 132 Mietparteien der Gemeindewohnungen in der Berliner Straße/Ecke Brandenburgische Straße sind verärgert: Bis 1997 war die Zufahrt zu den einzelnen Hauseingängen frei und sogar für LKW's ausgebaut sowie mit Wendeschleifen versehen. Im Rahmen der Sanierung der Gebäude wurden die Wendeschleifen ohne Rücksprache mit den Mietern beseitigt und der Fahrweg zu den Hauseingängen von 3 Meter auf 1,80 Meter verengt. Zudem wurden umklappbare Poller an den Zufahrtsstellen angebracht, um die Zufahrt mit dem PKW auf Sondersituationen zu beschränken. Doch wenigstens war noch ein...

weiterlesen...

Tempo 30 für alle!? Egal ob es etwas bringt?

Dieses sieht die durch den Bürgermeister eingebrachte Beschlussvorlage 561/2013  zum von der EU vorgeschriebenen Lärmaktionsplan vor.  Die Beschlussvorlage folgt nicht den Empfehlungen des Gutachtens des Planungsbüros HL –Hoffmann und Leichter Ingenieurgesellschaft zum Lärmaktionsplan Schöneiche bei Berlin. Vielmehr geht dieser Vorschlag noch viel weiter. Die Gemeindevertretung soll mit der Begründung der Lärmminderung die Geschwindigkeit in der Nacht für das Hauptstraßennetz auf 30 km/h pauschal beschränken. Diese betrifft die Straßen Friedrichshagener Straße, Dorfstraße, Schöneicher...

weiterlesen...

Neuigkeiten

25.11.10 Ausschuss für Umwelt und Verkehr Schöneiche

Am 25.11. 2010 tagte der Ausschuss für Umwelt und Verkehr im Gemeindehaus "Helga Hahnemann" Der Vorsitzende begrüßte die Mitglieder und den Bügermeister. Für die zwei Gäste (davon war ich einer) reichte die Begrüßumg nicht mehr. Die Tagesordnung umfasste 24 Punkte im öffentlichen Teil. Mich interessierten nur wenige, die auch für die Schöneicher Bürger sicher besonders von Bedeutung sind. Aber der Reihe nach: 1. Bürgerhaushalt (Vorschläge und Prioritätenliste für den Haushalt 2011) Um es kurz zu machen: es: es ist nichts Wesentliches heraus gekommen. Der Bürgermeister meinte, dass in der...

weiterlesen...

Schreiben BBS an Bürgermeister zum BBI

BBS Bürgerbündnis Schöneiche Gemeinde Schöneiche Brandenburgische Straße 40 15566 Schöneiche Sehr geehrter Herr Jüttner, mit Schreiben vom 3. November 2010 wandten wir uns mit dem Anliegen an Sie, Ihrerseits für umgehende Aufklärung zu der Betroffenheit der Gemeinde Schöneiche durch den BBI Schönefeld zu sorgen. Leider ist bisher keine Mitteilung, weder öffentlich noch direkt an uns, darüber erfolgt, welche Maßnahmen zu dieser Aufklärung durch Sie bereits getroffen wurden. In einer uns zur Kenntnis gelangten Pressemitteilung teilen Sie lediglich mit, dass Sie durch die DFS die Mitteilung...

weiterlesen...

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher dieser Website, wir die Mitstreiter des Bürgerbündnisses Schöneiche freuen uns, von nun an auch auf diesem Weg für Sie erreichbar zu sein. Als wir im Mai entschieden hatten, dass wir uns künftig, über das damals aktuelle Thema „Baumschutzsatzung“ hinaus, weiterhin stärker an den Vorgängen unserer Gemeinde beteiligen wollten, stand die Frage, wie erreichen wir andere Einwohner in Schöneiche, die ebenfalls etwas bewegen wollen und nach Gedankenaustausch suchen. Peter Pohle bot uns daraufhin diesen Weg der Internetpräsenz an. Hierfür möchten wir uns herzlich bei ihm bedanken....

weiterlesen...

Schöneicher Haushaltsentwurf

Nach dem vorliegenden Haushaltsentwurf droht der Gemeinde  Schöneiche ein jährliches Defizit von rund 300 000 Euro. Das obwohl eine Reihe von geplanter Maßnahmen bereits gestrichen wurde. So fehlt auf der Investitionliste das neue Rathaus an der Ecke Schöneicher Straße/Dorfaue. Die Baugenehmigung für den Rohbau liegt vor und hat in der Planung bereits eine sechsstellige Summe den Bürgern von Schöneiche gekostet. Hier muss sich die Gemeinde, der Bürgermeister und die Gemeindevertreter die Frage gefallen lassen, wieso werden über 100.000 Euro für die Planung eines Rathauses ausgeben, wenn der...

weiterlesen...
Seite 190 von 190
[Erste Seite]...102030...186187188189190

Zahlen über Schöneiche

Einwohner

km² groß

Gegründet

Grundschüler

Themenseiten