Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!
  • Schlachtfest

    23. Februar 2018 @ 19:00 - 23:30 B1 Sport & Freizeit, ugust-Borsig-Ring 9, 15566 Schöneiche

  • Verkostung italienische Weine

    23. Februar 2018 @ 20:00 - 22:30 Rêverie, Friedrichshagener Str. 64, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen


  • Ein Schiff wird kommen!

    25. Februar 2018 @ 16:00 - 18:00 Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Arte-Moderatorin Caroline du Bled kommt mit ihrem Musikprojekt scorbüt und neuem Programm nach Schöneiche - Chansons über…

Foto der Woche

Neuigkeiten

Kieferdamm nur für Busse und Anlieger

Entsprechend der Mitteilung der Gemeindeverwaltung vom Juni 2013 sollten die Arbeiten am Kieferdamm bis zum Herbst fertiggestellt sein. Mit etwas Verzögerung wurde er jetzt Mitte Dezember freigegeben. Darüber können sich aber nur die Nutzer des Busverkehrs und die Anlieger freuen. Alle anderen müssen weiter die Umleitung fahren. Laut Auskunft des Bürgermeisters  ist die Übergabe an den kompletten Verkehr im kommenden Frühjahr geplant.

weiterlesen...

Unabhängige Bürger stellen konkrete Konzeption für eine Ringbuslinie im Seniorenbeirat vor

An der Konkretisierung dieser Idee zur Sicherung und Wiederherstellung der Mobilität insbesondere älterer und oft nicht mehr so mobiler Menschen aus der Bürgerwerkstatt der Unabhängigen Bürger Schöneiche wurde nun schon einige Monate gearbeitet. Beklagt wurde, dass viele der Ortsteile Schöneiches nicht oder kaum durch Straßenbahn und Bus angebunden sind und damit die Möglichkeiten für Menschen, die kein Auto (mehr) haben und auch nicht mehr Fahrrad fahren können, wichtige Einrichtungen zu erreichen oder auch nur den Einkauf zu erledigen, sehr begrenzt sind. Viele dieser Menschen sind auf...

weiterlesen...

Neue politische Kraft für Schöneiche

Am 8. Dezember haben die „Unabhängigen Bürger Schöneiche“ (UBS) eine Wählergruppe nach dem brandenburgischen Kommunalwahlrecht gebildet Zu den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 wird in Schöneiche eine neue politische Gruppe antreten. Am vergangenen Sonntag gründeten sich die Unabhängigen Bürger Schöneiche (UBS) nun auch als Wählergruppe nach dem brandenburgischen Kommunalwahlrecht. Zu den Gründungsmitgliedern gehören sowohl junge Familien als auch alteingesessene Schöneicher. Nach acht Monaten intensiver Arbeit für die Bürger in Schöneiche und bisher drei durchgeführten Bürgerwerkstätten stehen...

weiterlesen...

Die Zeit ist reif …

Für die bevorstehenden Kommunalwahlen im Mai 2014 haben nicht  nur in Schöneiche die etablierten Parteien ihre Spitzenkandidaten  bereits benannt. In den letzen 5 Jahren haben sich auch Bürgerinitiativen und unabhängige Bürgerbündnisse gebildet, die als parteiunabhängige Gruppen und Bewegungen die Kommunalpolitik im Interesse der Bürger und Bürgerinnen in den nächsten 5 Jahren demokratischer und transparenter gestalten wollen. Und hierfür hat sich auch in Schöneiche seit den letzen Kommunalwahlen ein breites Betätigungsfeld entwickelt. Verfolgt man die Gemeindevertreterversammlungen und ihre...

weiterlesen...

Gemeindevertretung beschließt überflüssige Kita

Unsinniger Umgang mit unseren Steuergeldern verhindert weiterhin wichtige Straßenbaumaßnahmen Trotz der angespannten Haushaltslage hat die Gemeindevertretung am 4. Dezember den Beschluss gefasst, den Bebauungsplan für eine neue Kita in Schöneiche erstellen zu lassen. Die Kosten liegen bei 26.500 Euro. Das Problem dabei ist, dass die Kinderzahlen je Jahrgang in der Gemeinde schon seit Jahren sinken, besondere bei den 0- bis 4-jährigen. Der Beschluss ist umso absurder, weil der Bürgermeister in seinem gerade eben beschlossenen Haushalt für das kommende Jahr und der damit verbundenen...

weiterlesen...

Keine Lösung für die Mieter an der Berliner Straße in Sicht

Von einem Bürgermeister der einmal mehr nicht wirklich bereit ist den Beschluss der Gemeindevertretung umzusetzen Wie bereits berichtet, sind die Mieter der Gemeindewohnungen in der Berliner Straße/Ecke Brandenburgische Straße verärgert: Bis 1997 war die Zufahrt zu den einzelnen Hauseingängen frei und sogar für LKW's ausgebaut sowie mit Wendeschleifen versehen. Im Rahmen der Sanierung der Gebäude wurden die Wendeschleifen ohne Rücksprache mit den Mietern beseitigt und die Fahrspur von 3 Meter auf 1,80 Meter verengt. Durch umklappbare Poller wurde die Zufahrt mit dem PKW auf Sondersituationen...

weiterlesen...

Spendenaktion für Spielplatzbau

Zum 1. Advent startet der Schöneicher Kinderbuchverlag Biber & Butzemann eine Spendenaktion, mit deren Hilfe im Frühjahr ein Wasserspielplatz im Kleinen Spreewaldpark gebaut werden soll. "Das würde den Park sowohl für Schöneicher Familien und Kitas als auch für Touristen noch attraktiver machen", erklärt Verlegerin Steffi Bieber-Geske. Beim Naturschutzaktiv, das den Kleinen Spreewaldpark betreut, freut man sich über die Hilfe.  weiterlesen auf ww.moz.de

weiterlesen...

Warum gleich gegen die Vision einer Fusion?

Diese Frage stellt sich nach dem die Ortsgruppe Schöneiche „Der Linke“ jeglichen Fusionsgedanken gleich ablehnt und mit Anträgen dagegen in die Offensive geht. Aus meiner Sicht hat dieses nichts mit Demokratie und Bürgerbeteiligung zu tun. Ein solcher Gedanke wie Ihn der Bürgermeister der Gemeinde Erkner geäußert hat verdient mehr als Ablehnung. Er ist ein Blick in der Zukunft. Er eröffnet die Möglichkeit, dass die Gemeinden Schöneiche, Woltersdorf, Erkner und Gosen über Ihre Fusion selber entscheiden. Ein Planungszeitraum von 5 Jahren sollte dabei angemessen sein. Mit der Fusion würde die...

weiterlesen...

Neuigkeiten

Ergebnisse des Bürgerhaushaltes 2011

Die Gemeindevertretung hat über die Vorschläge für den ersten Bürgerhaushalt in Schöneiche entschieden. Dabei ist die Gemeindevertretung ist den Empfehlungen des Finanzausschusses voll gefolgt. Viele Vorschläge werden begrüßt, Geld gibt es für keinen einzigen. Eventuell sollen Arbeitskräfte für den erstplatzierten Vorschlag - die Sanierung des Schlossparks - zur Verfügung gestellt werden. Wie sollte der Bürgerhaushalt im nächsten Jahr aussehen? Die AG Bürgerhaushalt hat die Möglichkeit, im Rahmen Ihres Jahresberichtes der Gemeindevertretung und dem Bürgermeister einige Sätze zu sagen und...

weiterlesen...

Maßnahmen zur Konsolidierung des Haushaltes

Pressemitteilung des Bürgermeister der Gemeinde Schöneiche bei Berlin Die Waldgartenkulturgemeinde Schöneiche bei Berlin hat am 08.12.2010 den Haushalt 2011 beschlossen. Im Ergebnishaushalt hat die Gemeinde Erträge in Höhe von 13,7 Mio. € und Aufwendungen von 13,8 Mio. €, da ursprünglich geplante Aufwendungen in Höhe von 0,7 Mio. € gestrichen wurden. Bei den unvermeidlichen Streichungen wurden auch pflichtige Aufgaben reduziert oder zeitlich verschoben: Straßenreparaturen, Schwammsanierung Schlosskirche, Unterhaltung von Gebäuden mit Grundstücken und Geräten, Sachkosten, Weiterbildung,...

weiterlesen...

350 000 € für ein nicht gesichertes Projekt

Wie der Bürgermeister unserer Gemeinde mitteilte hat die Planung für den Neubau des geplanten Rathauses bereits 350 000 Euro gekostet. 350 000 Euro für ein Projekt dessen Finanzierung von 3,5 Millionen Euro nicht gesichert ist. 350 000 Euro die nicht im Haushaltsplan der letzten Jahre vorgesehen waren. Woher ist das Geld, wer hat es bewilligt und wer hat es für was erhalten. Fragen die einer dringenden Beantwortung bedürfen. 350 000 Euro für Planung, die der 500 000 Euro gegenüberstehen, die für die Rekonstruktion des alten Rathauses gereicht hätten. schöneiche-online

weiterlesen...

Kulturgießerei vom Aus bedroht

Artikel aus www.moz.de Bernhard Schwiete 06.01.2011 08:48 Uhr Schöneiche (moz) Obwohl die Gemeinde Schöneiche die Kulturgießerei auch 2011 wie bisher unterstützt, sieht sich die Einrichtung vor einer unklaren Zukunft. Nach Ansicht von Projektleiter Frank Williges droht dem Haus im schlimmsten Fall die Schließung. Protest an der Häuserfront: Projektleiter Frank Williges vor der Kulturgießerei in Schöneiche. © MOZ Von den Zahlen her liegt hinter der Schöneicher Kulturgießerei (Kugi) ein gutes Jahr. „Wir hatten fast 11 500 Besucher, also fast so viele, wie Schöneiche Einwohner hat, und wir...

weiterlesen...

Haushaltssatzung für die Gemeinde Schöneiche 2011

In der Sitzung der Gemeindevertretung Schöneiche vom 08. 12. 2010 wurde die Haushaltssatzung für die Gemeinde Schöneiche für das Haushaltsjahr 2011 beschlossen. Die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2011 wird in der Zeit vom 03. 01. 2011 bis 14. 01. 2011 in der Gemeindeverwaltung Schöneiche bei Berlin, Brandenburgische Straße 40, 15566 Schöneiche bei Berlin, 1.Etage, Zimmer 26 (Finanzen)   zur Einsichtnahme ausgelegt. Einsichtnahme wird jeden Bürger der Gemiende gewährt zu folgenen Zeiten: Montag         von 9:00 bis 12:00 Uhr Dienstag       von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00...

weiterlesen...

Umstrittener Aldi-Neubau

Als äußerst umstritten hat sich der geplante Umzug des Aldi-Supermarkts in Schöneiche bei der jüngsten Sitzung der Gemeindevertreter erwiesen. Sowohl der Bebauungsplan als auch das Planungskonzept für eine Erschließungsstraße fanden bei den Abgeordneten nur knappe Mehrheiten. Der Discounter will seinen jetzigen Standort im Einkaufszentrum nördlich der Schöneicher/Kalkberger Straße verlassen und in einen Neubau auf der anderen Straßenseite einziehen. Für den neuen Markt soll die Woltersdorfer Straße einen Anschluss an die Berliner Straße erhalten; das jetzige Absperrgitter soll weg. Im...

weiterlesen...

Anmerkungen zur Gemeindevertreterversammlung

Auf der Gemeindevertreterversammlung der Gemeinde Schöneiche bei Berlin vom 08.12.2010 wurde die für das Jahr 2011 vorgelegte Beschlussfassung zur Haushaltsführung diskutiert und beschlossen. Hier wurde unter anderem beschlossen, dass die Grundsteuer B, die Hundesteuer und die Gewerbesteuer erhöht werden. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass die Pflichtaufgaben wie Verkehrssicherungspflicht der Gemeinde an den öffentlichen Straßen gestrichen wurden. Dies ist ein klarer Verstoß entsprechend der Pflicht der Gemeindeverwaltung für die Unterhaltung der öffentlichen Straßen und Wege...

weiterlesen...

Welcher Fluglärm kommt auf Schöneiche und Woltersdorf zu?

Diese Frage wollen die Ortsverbände Bündnis 90/Grüne Schöneiche und Woltersdorf am 13.12.2010 im Woltersdorfer Hotel Kranichsberg klären. Als Gesprächspartner sind eingeladen Carl Ahlgrimm, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft der Umlandgemeinden und Bürgermeister von Großbeeren, Bürgermeister Rainer Vogel, Bürgermeister Heinrich Jüttner, Ulrich Kohlmann als Grünheider Gemeindevertreter sowie Jeroen Kuipert Gemeindevertreter von Woltersdorf.

weiterlesen...

BBI und Schöneiche

Das  Bürgerbündnis Schöneiche hat in einem Schreiben an Bürgermeister Heinrich Jüttner gefordert, zu analysieren, „welche Belastungen für die Gesundheit der Menschen und für die Natur von der Inbetriebnahme des BBI ausgehen“.  Auf Grund der Diskussionen um den Bau des Flughafens Willi Brandt – BBI –möchte das BBS wissen, was unser Bürgermeister vor 10 Jahren an Aktivitäten für die Gemeinde Schöneiche in den Prozess der Planung eingebracht hat und in welcher Art und Weise die Interessen der Schöneicher Bürger angezeigt und vertreten wurden. Bislang ist  nur bekannt, dass etwas getan worden...

weiterlesen...

Woher kommt das Geld?

Vor einen guten Jahr aufgestellt und er dürfte gemessen an seiner Größe der teuerste Wartebereich weit und breit sein und doch wurde was vergessen. Also muss nachgerüstet werden, damit zukünftig Graffiti und Kratzer keine Chance mehr haben an der Bushaltestelle Dorfaue. Wer hat eigentlich dieses unadäquat teure Wahrzeichen Schöneiches geplant? Wer hat die Gelder zur Verfügung gestellt und woher kommen jetzt die Gelder zur Nachrüstung, wo doch, laut Bürgermeister der Gemeinde, die Gemeinde kein Geld hat? Fragen die der Beantwortung bedürfen. 03.12.2010 Monika...

weiterlesen...

Zahlen über Schöneiche

Einwohner

Firmen

Gegründet

Grundschüler

Themenseiten