Ehemalige Bürgelschule als Spekulationsobjekt

Ehemalige Bürgelschule als Spekulationsobjekt

Vor ca. zwei Jahren hat unsere Gemeinde die Bürgelschule an einen „Investor“ verkauft, soweit ich mich erinnere, lag der Preis damals bei 400.000€ Dann wurde die Schule vorübergend als Flüchtlingsunterkunft genutzt, und nun nach einem Jahr Leerstand versucht der Käufer diese Immoblie zum mehr als doppelten Preis, der an die Gemeinde gezahlt wurde, weiter zu verkaufen. Sollte sich keiner finden, der dafür nun eine Million hinblättert, wird sie wohl weiter verfallen. Dann kann man in Kürze dort bauen, was man jetzt noch nicht genehmigt bekommt. Immobilienspekulation in Reinkultur....

Vielen Dank für die Hilfe beim Frühjahrsputz!

Ca. 20 Leute sind heute unserem Aufruf gefolgt und heute zum grünen Frühjahrsputz erschienen. Der jüngste Beteiligte war neun Monate – Rekord! – der älteste Mitte 70. Weitere Freiwillige waren an den Standorten, an denen die Gemeinde parallel zum Sammeln aufgerufen hatte. Fast drei Stunden lang holten wir wieder Unmengen Flaschen, Autoreifen, nicht zugestellte Zeitungen und anderen Unrat aus dem Wald. Ein paar Kuriositäten haben wir unten dokumentiert. Ein Trost ist, dass es nicht mehr so große Mengen sind wie bei unserer ersten Aktion vor einigen Jahren. Erschütternd aber, dass...