Vor einen guten Jahr aufgestellt und er dürfte gemessen an seiner Größe der teuerste Wartebereich weit und breit sein und doch wurde was vergessen. Also muss nachgerüstet werden, damit zukünftig Graffiti und Kratzer keine Chance mehr haben an der Bushaltestelle Dorfaue.

Wer hat eigentlich dieses unadäquat teure Wahrzeichen Schöneiches geplant? Wer hat die Gelder zur Verfügung gestellt und woher kommen jetzt die Gelder zur Nachrüstung, wo doch, laut Bürgermeister der Gemeinde, die Gemeinde kein Geld hat? Fragen die der Beantwortung bedürfen.

03.12.2010 Monika Pankow

Archiv
Artikel von "Archiv" stammen aus der Zeit, als diese Seite noch vom BürgerBündnisSchöneiche verwaltet wurde. Die Artikel spiegeln weder die Meinung der Redaktion, noch des Vereins wider.