Am 14.03.2011 tagte die Fluglärmkommission zu den Flugrouten für den zukünftigen Flughafen BBI in Schönefeld. Nach den neuen Flugroutenvorschlägen der DFS – Deutsche Flugsicherung vom September 2010 beantragte Schöneiche die Aufnahme in die Fluglärmkommission zum BBI. Der Antrag wurde vom Ministerium abgelehnt, da Schöneiche bei Berlin nicht von Fluglärm betroffen sei. Nun gibt es einen neuen Flugroutenvorschlag von Erkner, Gosen-Neu Zittau und dem Landrat des Landkreises Oder-Spree. Dieser Vorschlag sieht vor, dass eine Hauptflugroute statt nach Osten über Erkner nun nach Norden über Schöneiche führen soll. Die Vermutung das die Flugrouten Erkner meiden sollen liegt nahe, denn Minister Vogelsänger wohnt in Erkner. Schöneiche war hingegen nicht einbezogen in die Ausarbeitung dieses Antrages. Mit dieser neuen Flugroute würde unsere Gemeinde sehr betroffen sein. Viele Schöneicherinnen und Schöneicher, die seit dem Jahr 2000 hier gebaut haben im Vertrauen darauf, dass es keine Flugrouten über Schöneiche bei Berlin geben wird, sind enttäuscht von der Landesregierung. Aber immer noch wird die Gemeinde von Minister Vogelsänger nicht aufgenommen in die Fluglärmkommission zum BBI“, unterstreicht Heinrich Jüttner, Bürgermeister von Schöneiche.
Am 16.02.2011 fand auf Einladung des Bürgermeisters eine Einwohnerversammlung zum Thema „BBI – Flugrouten“ in der ehemaligen Schloßkirche statt. Im Ergebnis der Einwohnerversammlung hat sich erfreulicherweise eine Gruppe von Schöneicherinnen und Schöneichern zusammen gefunden, um aktiv gegen Flugrouten über Schöneiche bei Berlin vorzugehen und um den Bürgermeister dabei zu unterstützen, die Interessen der Gemeinde zu vertreten. Die Initiative „Schöneicher Forum gegen Fluglärm“ informiert die Bevölkerung zusätzlich zum Bürgermeister informiert und führt unabhängig von der Gemeinde Aktionen durch. Der Bürgermeister ist über diese aktive Initiative und deren Unterstützung erfreut.
Am 28.03.2011 findet eine Sondersitzung der Fluglärmkommission statt zu den Abflug- und Anflugrouten. Für Anfang April 2011 wird durch den Bürgermeister zu einer weiteren Einwohnerversammlung vorbereitet.

Quelle: www.unser-oderspree.de  Autor:  Gemeinde Schöneiche

Archiv
Artikel von "Archiv" stammen aus der Zeit, als diese Seite noch vom BürgerBündnisSchöneiche verwaltet wurde. Die Artikel spiegeln weder die Meinung der Redaktion, noch des Vereins wider.