„Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“. Ich weiß gar nicht mehr, wie oft meine Mutter diesen Spruch aufgesagt hat, wenn es um das leidige Thema Kinderzimmer aufräumen ging. Meine Schwester und ich fanden unser kleines Reich eigentlich völlig okay. Unsere Mutti leider nicht. Immer dann, wenn nach dem langen Winter die Sonne zum Vorschein kam, leitete auch unsere Familie den Frühjahrsputz ein. Es wurde alles von Staub und Schmutz gesäubert und somit wieder tadellos in Schuss gebracht. Unser Haus war schon vorher schön, doch nach der fertigen Arbeit, das mussten auch wir Kinder leider zugeben, war alles noch viel schöner.
Diese Erfahrung, die ich in meiner Kindheit gemacht habe und die auch meine eigenen Kinder durchlebt haben, lässt mich und viele Freunde unseres Ortsverbandes nun zu dem Entschluss kommen, mit Harke und Schippe am Frühjahrsputz der Gemeinde teilzunehmen. Schöneiche bei Berlin ist eine grüne Oase und so soll es auch bleiben.
Liebe Bürgerinnen und Bürger, unterstützen Sie ebenfalls diese Aktion. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns am Samstag, dem 21. Mai um 10 Uhr am Schlossteich treffen. Vielleicht können wir ja auch die Begegnung nutzen, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ihre Annette Felten, Ortsvorsitzende CDU Schöneiche

Archiv
Artikel von "Archiv" stammen aus der Zeit, als diese Seite noch vom BürgerBündnisSchöneiche verwaltet wurde. Die Artikel spiegeln weder die Meinung der Redaktion, noch des Vereins wider.