Schöneiche (MOZ) Die Fraktion Bürgerbündnis/FDP möchte in Schöneiche den Ausbau von Sandwegen in Gang bringen. Zuerst sollen die Weisheimer- und die Unterlaufstraße mit einer sogenannten Tränkdecke möglichst kostengünstig saniert werden. Die Politiker um Klaus Raddatz erhoffen sich davon eine Sogwirkung.

Anlass für den Vorstoß seiner Fraktion sei ein Brief von zwei Anwohnern aus der Unterlaufstraße gewesen, erzählt Gemeindevertreter Klaus Raddatz. Das Schreiben war zunächst an Bürgermeister Ralf Steinbrück geschickt und dann

weiterlesen auf moz.de

Lutz Kumlehn
Der Autor ist Vorsitzender der FDP Ortsgruppe Schöneiche und Mitglied des Kreisvorstandes der FDP Oder Spree. Seit 2001 ist er Mitglied der FDP und von 2003 bis 2019 Gemeindevertreter. Von 2003 bis 2014 war er Mitglied des Kreistages Oder-Spree. http://www.fdp-mueggelspree.de