(PM/Gemeinde) Im Jahre 2001 wurde ein Wirtschaftsentwicklungskonzept für die Gemeinde Schöneiche bei Berlin erstellt. Die Gemeindevertretung möchte nun dieses Konzept auswerten, fortschreiben und dabei aktuelle Schwerpunkte setzen.

Insbesondere sollen die Entwicklung des Gewerbegebietes, das Standortmarketing, die Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe, die Förderung des fairen Handels und existenzsichernder Beschäftigung, Formen der Verbindung von Arbeiten und Wohnen in Mischgebieten, nachhaltiger Tourismus und lokale Ausschreibung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen Berücksichtigung finden.

Zur Umsetzung dieses Beschlusses der Gemeindevertretung soll eine Arbeitsgruppe gebildet werden, die sich aus Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern sowie fachkundigen Einwohnerinnen und Einwohnern zusammensetzt.

Alle an einer Mitarbeit interessierten fachkundigen Einwohnerinnen und Einwohner werden gebeten, sich bis 31.01.2018 in der Gemeinde Schöneiche bei Berlin bei Frau Lüneburg (Amt I / Gewerbe/ Wirtschaftsförderung, Tel.: 030/643 304-152, E-Mail: lueneburg@schoeneichebei-berlin.de) zu melden.

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online