(PM/Gemeinde) Zum Gedenken an die Opfer der Pogromnacht vom 9. November 1938 bitten wir um Ihre Teilnahme zum gemeinsamen Spaziergang entlang der Stolpersteine mit anschließender Kranzniederlegung Freitag, 9. November 2018, 16 Uhr

Der Spaziergang beginnt in der Eichenstraße (Höhe Hausnr. 12) und endet gegen 16:45 Uhr im Schlosspark am Denkmal für die jüdischen Schöneicherinnen und Schöneicher.

Im Anschluss an die Kranzniederlegung besteht die Möglichkeit, im Rathaus die Ausstellung „Im Schatten von Auschwitz“ zu besichtigen.

Ralf Steinbrück & Beate Simmerl
Bürgermeister & Vorsitzende der Gemeindevertretung

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online