(PM/DIE LINKE) Auto, Fahrrad, Straßenbahn: Wie wollen und können wir in Zukunft mobil sein? Wie kommen Pendler zur Arbeit, Schülerinnen zur Schule und Senioren zum Arzt? Sollen Parkplätze oder Radwege das Ortsbild prägen? Können Autofahrerinnen zum Umstieg in die Straßenbahn motiviert werden? Diese und viele weitere Fragen wollen wir mit Ihnen diskutieren. Bringen Sie sich mit Ihren eigenen Ideen und Vorschlägen ein.

Kommen Sie zur Zukunftswerkstatt #4 Mobilität und Verkehr am 24.11.2018, 10-13 Uhr ins Feuerwehrhaus (Brandenburgische Straße 86)!

Denn im Mai 2019 finden in Brandenburg Kommunalwahlen statt. Dann wird auch die Schöneicher Gemeindevertretung neu gewählt. Das Wahlergebnis entscheidet darüber, wie sich Schöneiche in den nächsten fünf Jahren – und darüber hinaus – entwickelt.

Zukunftswerkstätten zum linken Kommunalwahlprogramm 2019

DIE LINKE hat sich entschieden, ihr Kommunalwahlprogramm in einem offenen Diskussionsprozess zu erarbeiten. Dazu führen wir insgesamt vier Zukunftswerkstätten durch, wo wir Visionen, Ideen und Forderungen sammeln. Dies ist die letzte Veranstaltung dieser Reihe.

Sie können nicht an der Werkstatt zu Mobilität und Verkehr teilnehmen oder haben einen der anderen Termine verpasst? Kein Problem! Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge einfach per E-Mail an kontakt@linke-schoeneiche.de.

DIE LINKE
Rund 60 Mitglieder und parteilose Unterstützer*innen sind DIE LINKE in Schöneiche bei Berlin. Bei der Kommunalwahl im Mai 2019 erhielt unsere Partei mit 17,5 Prozent die zweitmeisten Stimmen. Die Linksfraktion in der Gemeindevertretung hat vier Mitglieder und benennt 10 sachkundige Einwohner*innen.