(PM/Gemeinde) Neuer Internetauftritt der Gemeindeverwaltung –  Zukünftig auch unter kurzer Adresse schoeneiche.de erreichbar Die offizielle Homepage der Gemeinde Schöneiche bei Berlin wurde vollständig überarbeitet und erscheint nun mit einer neuen Struktur und einem neuen, frischen Layout, welches sich am Corporate Design des Rathauses orientiert. Die Seite ist anwenderfreundlicher, insbesondere auch durch das responsive Design: je nach dem mit welchem Gerät die Seite aufgerufen wird, passt sie sich an die entsprechenden Anforderungen an.

Außerdem ist die Internetpräsenz der Gemeinde nun über die kürzere Adresse www.schoeneiche.de zu erreichen. In diesem Zusammenhang werden auch die EMail-Adressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf nachname@schoeneiche.de umgestellt, Adressen der Einrichtungen entsprechend einrichtung@schoeneiche.de . Während einer Übergangsphase werden alle auch noch über die altbekannten (längeren)  E-Mail-Adressen erreichbar sein.

Ralf Steinbrück,
Bürgermeister
Schöneiche bei Berlin, 03.04.2019


(Ergänzungen/RSO) So sieht die neue Seite aus:

Zum Vergleich früher:

Und hier wie es circa 2007 aussah:

Wie sich die Seite der Gemeinde seit 1999 verändert hat, können Sie über archive.org nachverfolgen: https://web.archive.org/web/*/www.schoeneiche-bei-berlin.de

Bis circa 2003 trug die offizielle Webseite der Gemeinde übrigens den Untertitel „Schöneiche Online“.

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online