(PM/Gemeinde) Am 3. Juniwochenende (14.-16. Juni 2019) feiert die Waldgartenkulturgemeinde ein buntes,
fröhliches Heimatfest. Mit Markttreiben, kleinen Rummelangeboten und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm wird in der Dorfaue und rund um den historischen Angerbereich viel geboten.
Am Freitag um 18 Uhr wird Bürgermeister Ralf Steinbrück das Fest auf der Bühne eröffnen.
Nächster Höhepunkt an diesem Abend wird der Schöneicher EisstockCup sein: in diesem Jahr
ermöglicht die Schöneicher Bürgerstiftung das besondere Angebot einer Sommereisbahn u.a.
zum Schlittschuhlaufen und gestaltet den EisstockCup in Kooperation mit dem Schöneicher Mittelstandsverein.

Weitere Punkte aus dem Programm:

  • Brotbacken im historischen Backofen am Heimathaus und kleiner Handwerkermarkt
  • Eichkaterlauf – kurze und lange Strecken für alle Laufbegeisterten
  • 30. Oldtimertreffen mit Parade
  • Kinder- und Familienprogramm sowie viel Live-Musik auf der Bühne
  • Chorfestival mit großem Abschlusskonzert zum 110jährigen Jubiläum der Chorgemeinschaft Schöneiche 1909 e.V.

Zur Anfahrt eignet sich auch die Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn. Am Samstag
(15.06.2019) gibt es zu den regulären Zügen Sonderfahrten mit dem „Blauen Wunder“, einem
historischen Straßenbahnwagen. Außerdem gibt es an der Lehrer-Paul-Bester-Halle einen großen Fahrradparkplatz. Einige Parkmöglichkeiten gibt es an der ehemaligen Schlosskirche.

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online