Bereits ins dritte Jahr geht das Sommercafé im Kleinen Spreewald Park, das in diesem Jahr am 28.7. eröffnet wird. Jeweils sonntags bis Ende August von 14 bis 17 Uhr wird im Park unter schattenspendenden Bäumen an schön gedeckten Tischen selbstgebackener Kuchen, Tee, Eistee, Kaffeespezialitäten und Holunderlimonade serviert. Zusätzlich wird es in diesem Jahr viele weitere Angebote geben. So sind an den vier Sonntagen im August neben dem Cafébetrieb auch Büchertische mit einem großen und guten Angebot gebrauchter aber gut erhaltener Bücher (auch Kinderbücher), eine Pflanzenbörse und am 11. August um 15 Uhr eine erste Veranstaltung zum Thema eines geplanten Schöneicher Gemeinschaftsgartens geplant. Beendet wird die Saison am 25.8. mit einem erweiterten Angebot auch herzhafter Speisen u.a. vom Lehmherd und einem Ausklang am frühen Abend in geselliger Runde. Alle Einnahmen gehen auf das Spendenkonto des geplanten Umweltbildungshaus Grüne Wabe.

Sommercafé vom 28. Juli bis 25. August jeden Sonntag von 14-17 Uhr am Kassenhäuschen im Kleinen Spreewald Park, Einnahmen gehen an die GRÜNE WABE – Umweltbildungshaus in Schöneiche

Anna Kruse
Anna Kruse ist Vorsitzende von B'90/Die Grünen Schöneiche.