Die Gemeinde Schöneiche unterstützt die Bereitschaft vieler Einwohnerinnen und Einwohner, auf ihren Grundstücken Bäume zu pflanzen und zu pflegen. Auch in diesem Jahr können Interessierte einen Baum geliefert bekommen und ihn dann selbst einpflanzen. Auf Wunsch wird der Baum auch gepflanzt.

Zur Auswahl stehen vor allem die folgenden großen Waldbaumarten, die jedes Jahr durch notwendige Fällungen in größerer Anzahl verloren gehen: Rotbuche, Feldulme, Waldkiefer, Eichenarten, Esche, Winterlinde, Kastanie, Sandbirke. Es kann
außerdem zwischen Hainbuche, Feldahorn, Mehlbeere, Weißdorn und Walnuss ausgewählt werden. Interessierte Schöneicherinnen und Schöneicher melden sich bitte bis Mitte September in der Gemeindeverwaltung bei Frau Lischka, Tel. 643 304-113, E-Mail: lischka@schoeneiche.de

Baumart und Stückzahl werden gemeinsam, ggf. bei einem Beratungsgespräch vor Ort, abgestimmt.

Interessenten, die aufgrund einer Fällgenehmigung o. ä. zu Ersatzpflanzungen verpflichtet sind, können nicht berücksichtigt werden.

Schöneiche bei Berlin, 26.06.2020

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online