Laubsacksammlung beginnt im August in „Lindenstraßen“

(PM/Gemeinde) Die Sammlung der Laubsäcke für das Laub der Schöneicher Straßenbäume beginnt im August – zunächst allerdings ausschließlich in den Straßen mit einem Lindenbestand. Diese Sonderziehungen dienen insbesondere zur Lindenblütenentsorgung und erfolgen jeweils Montag, Mittwoch und Freitag in den Kalenderwochen 33 (10.-14.8.), 35 (24.-28.8.) und 37 (7.-11.9.).
Die reguläre Laubentsorgung in allen baumbestandenen Schöneicher Straßen erfolgt dieses Jahr wöchentlich ab dem 14.09.2020. Der letzte Abfuhrtag ist der 18.12.2020. Die Abholung der Laubsäcke erfolgt Montag, Mittwoch und Freitag. Eine Straßenliste mit der Zuordnung zum Wochentag der jeweiligen Sammlung ist auf der Homepage der Gemeinde (www.schoeneiche.de) zu finden. Für die Straßen der Tour 1 und 2 sind Dienstag und Donnerstag als zusätzliche Ziehungstage vorgesehen. Diese Ziehungen erfolgen zusätzlich – nur bei Erfordernis (witterungsbedingt, hoher Laubanfall). Im Frühjahr 2021 erfolgt eine einmalige Abfuhr der Restsäcke des Vorjahres. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Für die Lindenblütenentsorgung sind Laubsäcke ab sofort im Rathaus der Gemeinde erhältlich. Der Verkauf der Laubsäcke für die regulären Ziehungen ab Mitte September erfolgt ab 1. September zusätzlich auch in der Postagentur in den Rathausarkaden. Bitte stellen sie die Laubsäcke erst an den entsprechenden Ziehungstagen vor das
Grundstück. Die Laubsäcke dienen nur zur Entsorgung des Laubes der Straßenbäume.
Schöneiche bei Berlin, 21.07.2020

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online

5 Gedanken zu „Laubsacksammlung beginnt im August in „Lindenstraßen“

  1. R. Kockro Antworten

    Also, für mich ist die Aussage in der Mitteilung der Gemeinde ganz eindeutig, da wird doch von „Ziehungstagen“ gesprochen. Wie beim Lotto, mal trifft es diesen, mal jenen. Mancher wartet eben länger, mancher kürzer. 😉

  2. W.Wrase Antworten

    Hallo,
    hat wirklich jemand außer mir gehofft, die Mitteilungen der Gemeinde seien verbindlich?

    Heute, am 12.08.2020, die angepriesene Erstabholung des Lindenlaubs, —Achtung nur aus den Straßen, in den die Linden seit Ende Mai ihr Laub abwerfen—, fand erneut nicht statt.
    Der lesbare Tourenplan = Makulatur!
    Die Abfallfirma???, ALBA, wer auch immer, hat sich nicht gezeigt…
    Zumindest wir fleißigen Anlieger haben unsere Sammlungen durchgeführt:
    In einem Umkreis um meine Straße:

    heute gezählt…
    64 Säcke

  3. W.Wrase Antworten

    Welche Firma wird das ausführen?
    Auf der Gemeinde-Seite dazu keine Information!

    ALBA , so die Info für Insider, wird 2020/2021 diese Abholung vornehmen.
    Der vereinbarte Preis sollte zumindest die Qualität der pünktlichen Abholung, der letzten, verschleppenden Abholer toppen!!!
    Seit dem 27.5.2020 sammeln wir das Straßen-Linden-Laub!
    Unsere bisherigen 14 Säcke allein in der Rosa-Luxemburg-Straße sind wir nicht Willens auf unseren Grundstücken, ob ihrer Schwere, zwischen zu lagern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.