Schöneicher Sommercafé bei jedem Wetter

(PM Naturschutzaktiv) Beim ersten Sommercafé des Jahres waren am Sonntag trotz angekündigten Dauerregens weit mehr Leute als gedacht gekommen. Die Tische wurden unter dem Dach des Festplatzes gedeckt und auch unter einem Regenschirm machten es sich Frau Mattenklott und Herr Schöfosch aus Friedrichshagen bequem.

Die ehrenamtlich engagierten Betreiberinnen vom Naturschutzaktiv Schöneiche konnten alle Kuchen verkaufen, wegen des großen Andrangs musste sogar noch nachgeliefert werden.

Auch der sehr gut sortierte Büchertisch, den die Bibliothekarin Ute Hannemann mit ihrem Mann Dr. Max Becker organisiert, wurde gut angenommen. Alle Einnahmen aus dem Verlauf von Kuchen, Getränken und Büchern kommen dem geplanten Umweltbildungshaus Grüne Wabe zu Gute. Das Sommercafé mit Antiquariat wird an allen Augustsonntagen bei jedem Wetter von 14 – 17 Uhr öffnen und bietet nun auch vegane, herzhafte und glutenfreie Kuchen an, die ab dieser Woche in einer vom Fischrestauarant Dorfaue zur Verfügung gestellen Kühltruhe gekühlt und präsentiert werden können.

Foto (Anna Kruse): Frau Mattenklott und Herr Schöfosch aus Friedrichshagen genießen die Auszeit im Kleinen-Spreewald-Park

Anna Kruse
Anna Kruse ist Vorsitzende von B'90/Die Grünen Schöneiche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.