Aktuelles von der Kulturgießerei

(PM/Kugi) Hallo Schöneiche,

In diesem Jahr ist vieles anders. Wir haben das Gefühl uns in einer schmalen Gasse durch begrenzte Kulturbereiche bewegen zu müssen – in der Hoffnung auf eine Vorwärtsbewegung. Vorsicht ist gerade da geboten, wo es viel Mut braucht dran zu bleiben und zu zeigen, wie unverzichtbar Kultur für unsere Gesellschaft ist.

Da wir hoffen, auf der Seite der „Kulturbegeisterten“ viele Anhänger*innen zu haben, müssen wir den Besucherstrom Einbahnstraßenartig in unserem Haus regulieren. Es nützt nichts, wenn wir alle zugleich durch die schmale geöffnete Tür der Kulturgießerei wollen.

Zudem stellen wir auch unser kulturelles Angebot etwas um, verschieben bereits Angekündigtes mit bleibender Gültigkeit auf nächstes Jahr. In diesem verbleibenden Quartal 2020 setzen wir mehr auf Kleinkunst, von deren Großartigkeit wir überzeugt sind.

Konkret gibt es auch für die Kulturgießerei zu beachtende Durchgangs/Sitz- und Hygiene Verordnungen. Das bewirkt, dass wir maximal 50 Sitzplätze im Veranstaltungs-Saal zur Verfügung stellen können und wir zunächst auf Stehkonzerte und Tanzveranstaltungen verzichten müssen.

Besucher*innen raten wir, Tickets über den Vorverkauf am besten Online (www.kulturgiesserei.de.) zu sichern, um Enttäuschungen an der Eingangstür der Kulturgießerei zu vermeiden. Das ist auch ohne Gebühren direkt im Büro der Kugi möglich Mo./Mi. 9 – 15 Uhr, Di./Do. 9 -18 Uhr, Fr. 9 – 14.

Unterstützen Sie uns bitte durch die Teilhabe ihres Besuches, damit wir weiter da sein können mit Aktiven auf der Bühne und all Jenen, die hinter der Bühne zum Erhalt einer aktiven Kulturlandschaft in unserer Region beitragen.

Alle Informationen zu Veranstaltungen sind auf unserer Homepage zu finden. Schauen Sie regelmäßig vorbei, die momentane Situation fordert evtl. Veränderungen im Programm.

Gemeinsam werden wir die Herausforderungen der nächsten Monate gestalten.

Das Team

Der Kulturgießerei Schöneiche

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.