17. Musikfest am 7. Mai

(PM/Gemeinde) Die Waldgartenkulturgemeinde lädt wieder zum Musikfest ein. Am 7. Mai werden von früh bis spät viele Konzerte zu erleben sein. Ein volles Programm liegt bereits öffentlich aus. An 13 Veranstaltungsorten erklingt Musik unterschiedlicher Genres: Jazz, Blues, Pop, Bigband, Klassik, Lounge, Weltmusik… vokal oder instrumental aufgeführt.

Bereits am Vorabend, Freitag, dem 6. Mai, wird es mit Konzerten in der Kulturgießerei und der ehemaligen Schlosskirche einen musikalischen Auftakt geben. Die offizielle Eröffnung des Festes durch den Schirmherrn Bürgermeister Ralf Steinbrück erfolgt am Tag des Musikfests selbst, also Samstag, dem 7. Mai. Um 11 Uhr wird die Bergkapelle Rüdersdorf am Schöneicher Heimathaus zu einem musikalischen Frühshoppen und dem Start des Musikfestes spielen.

Als besonderen Gast können sich die Besucher in diesem Jahr auf das große Landespolizeiorchester Brandenburg unter der Leitung von Christian Köhler und mit dem Sänger Sebastian Stipp freuen. Ab 15 Uhr wird das Orchester in der Lehrer-Paul-Bester-Halle ein Programm mit dem Titel „Roger Cicero and Friends“ präsentieren und wie auf allen Bühnen für beste Unterhaltung sorgen.

Alle weiteren Informationen rund um das beliebte Musikfest, auftretende Künstler, Veranstaltungsorte, Imbissangebote usw. bietet die Internetseite www.musikfest-schoeneiche.de

Die Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein und sich von der musikalischen Vielfalt inspirieren lassen, wenn sie – idealerweise mit dem Fahrrad – von Bühne zu Bühne unterwegs sind. Ehrenamtliches Engagement und die Leidenschaft zur Musik ermöglichen dieses besondere Fest. Daher ist der Eintritt kostenfrei. Der ehrenamtliche Initiativkreis Musikfest wirbt um die Unterstützung des Festes mit dem Kauf von Sponsorenbändchen. Diese bekannten orangefarbenen Bändchen gibt es zum Fest an jedem Veranstaltungsort.

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.