Standort der dritten Grundschule: Deutliche Mehrheit für Babickstraße

(PM/Gemeinde) Eine deutliche Mehrheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Einwohnerbefragung zum Standort einer dritten Grundschule in Schöneiche bei Berlin hat sich für den Standort an der Babickstraße ausgesprochen.

Insgesamt waren 11.315 Schöneicherinnen und Schöneicher aufgerufen, ihren Favoriten aus drei durch die Gemeindevertretung vorausgewählten Standorten zu bestimmen. 4.633 Stimmzettel wurden an die Gemeindeverwaltung zurückgesendet, davon waren 4.547 gültig (98,14 Prozent) und 86 ungültig (1,86 Prozent). Für den Standort Am Weidensee wurden 532 Stimmen abgegeben (11,7 Prozent), für den Standort Krummenseestraße 1.081 Stimmen (23,77 Prozent) und für den Standort Babickstraße 2.934 Stimmen (64,53 Prozent).

Im August und September werden die Gemeindevertretung und ihre Fachausschüsse über das Ergebnis der Einwohnerbefragung beraten und eine Entscheidung zum Standort einer zukünftigen dritten Grundschule treffen. Das Ergebnis der Einwohnerbefragung ist nicht bindend, sondern dient als Entscheidungsgrundlage für die Gemeindevertretung.

Der Ausbau der Grundschulkapazitäten in Schöneiche ist aufgrund der steigenden Schülerzahlen erforderlich. Zunächst war vorgesehen, die Bürgelschule in der Prager Straße zu erweitern. Die Gemeindevertretung hatte dann jedoch mehrheitlich für eine neue Grundschule anstelle der Erweiterung plädiert. Aus einer Liste von zunächst 17 möglichen Standorten im Gemeindegebiet wurde auf Grundlage einer Bewertung zahlreicher Kriterien durch die Gemeindevertretung die Vorauswahl für die drei zur Abstimmung gestellten Standorte getroffen.

Erstmals wurde auf Grundlage der Schöneicher Einwohnerbeteiligungssatzung eine derartige Einwohnerbefragung unter allen Schöneicherinnen und Schöneichern ab 16 Jahren durchgeführt. Bisher gab es derartige Befragungen und beispielsweise auch die jährlichen Abstimmungen zum Bürgerhaushalt nur für eine zufällig ausgewählte geringere Anzahl von Einwohnerinnen und Einwohnern.

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.