Gedenken am 8. Mai 2024

(PM/Gemeinde) Anlässlich des Tags der Befreiung vom Faschismus laden Ingo Röll, Vorsitzender der Schöneicher
Gemeindevertretung, und Bürgermeister Ralf Steinbrück am Mittwoch, 8. Mai 2024 um 16.00 Uhr
zum gemeinsamen Gedenken und einer Kranzniederlegung ein.

Es ist der 79. Jahrestag des Kriegsendes und der Befreiung vom Faschismus. Am 8. Mai 1945 endete
der zweite Weltkrieg in Europa durch die vollständige Kapitulation der Wehrmacht.

Die Veranstaltung findet an der Gedenkstätte am Platz des 8. Mai 1945 an der Schöneicher
Geschwister-Scholl-Straße statt.

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert