Offene Gärten am Wochenende

(PM/Offene Gärten) Am Wahlwochenende öffnen Gärtner*innen in Schöneiche, Woltersdorf und Erkner ihre Tore!

Die offenen Gärten sind eine ehrenamtliche Nachbarschaftsinitiative aus Schöneiche. Ziel der zweitägigen Veranstaltung ist es, Menschen zu vernetzen und über das verbindende Thema des Gärtnerns ins Gespräch zu bringen, sich auszutauschen und zu inspirieren. Natürlich stehen die Gärten auch denen offen, die sich einfach nur an der Schönheit der Natur und der Gärten erfreuen wollen.

Gartenvielfalt und Artenvielfalt gehören gleichermaßen zum Programm. Große verwunschene Waldgärten nehmen ebenso teil, wie kleine Obst- und Gemüsegärten oder Wildtier- und Insektenfreundliche Naturgärten. Probleme, wie der ökologisch sinnvolle Umgang mit der zunehmenden Trockenheit werden ebenso diskutiert, wie der Umgang mit invasiven Neophyten. Anregungen gibt es im Austausch auch zu Vogel- und Igelschutzmaßnahmen, zur Umwandlung einer Rasenfläche in eine blühende Wiese und vielem mehr. Selbstverständlich spiegeln die Gärten auch ihre Gärtner und die Bedürfnisse seiner Nutzer wider. Manche bieten Spielmöglichkeiten für Kinder, andere gemütliche Sitzecken zum Lesen oder anregende Skulpturen für Besucher.

Unterstützt werden die Offenen Gärten durch die Finanzierung der Gemeinde Schöneiche und vom Naturschutzaktiv Schöneiche e.V. welches alljährlich einen besonders naturnahen auf Antrag Garten auszeichnet. 

Anmeldungen zur Teilnahme nehmen wir noch bis zum 7. Juni entgegen: Sybilla Fabian Tel. 0163 4298862

E-Mail kontakt@offenegaerten-los.de

Weitere Informationen alle Adressen und Uhrzeiten unter www.offenegaerten-los.de

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert