Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!
  • MAM
    29. Februar 2020 @ 20:00 - 22:30

    BAP - Coverband aus Köln

    MAM  begeistert  jetzt  schon  seit  vielen  Jahren  als  musikalisch …

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen

  • MAM
    29. Februar 2020 @ 20:00 - 22:30

    BAP - Coverband aus Köln

    MAM  begeistert  jetzt  schon  seit  vielen  Jahren  als  musikalisch …

Foto des Monats

Neuigkeiten

Wer kriegt die rote Karte?   

Wer kriegt die rote Karte?   

(Satire/Wildschwein) „Wollt ihr den totalen Schitsturm?“ „Ja, ja, ja!“ „Wollt ihr einen sonnigen Frühling?“ „Ja, ja, ja!“ „Wollt ihr uns Wildschweine im Ort?“ „Ja, j… och nöö!!“ Aber ihr wollt, dass einer immer wieder den Bürgermeister beschimpft und keinem Sachverhalt zugängig ist. Und jedes Mal läuft ihm eine Schar hinterher. Der Gesetzeslage unzugänglich. Also lasst euch die Sachlage mal unmenschlich von einem Wildschwein erklären; zumindest berichten! Einwohnerversammlung Januar. Herr Graetz beschimpft den Bürgermeister und die Verwaltung, unsoziale Fronabgaben zu Straßenbaumaßnahmen zu...

weiterlesen...
S-Bahn führt auf der S3 „Express“-Zug ein

S-Bahn führt auf der S3 „Express“-Zug ein

(Quelle RBB) Ab Dezember verbessert die S-Bahn ihr Angebot auf der S3: Auf einer Teilstrecke werden Verstärkerzüge eingesetzt - die ein klein wenig schneller sind, denn sie lassen einige Haltestellen aus. Der Verkehrsverbund will damit zur Rushhour Entlastung schaffen. Die Berliner S-Bahn will ab dem Fahrplanwechsel im Dezember zwischen Friedrichshagen und Ostbahnhof auf der Linie S3 zusätzliche Verstärkerzüge einsetzen, die nicht an allen S-Bahnhöfen auf der Strecke halten werden. Einen entsprechenden Bericht der "Berliner Zeitung" bestätigte eine Sprecherin des Verkehrsverbund...

weiterlesen...
Mittwochsfrage zur Kommunalwahl 5 – Bezahlbarer Wohnraum

Mittwochsfrage zur Kommunalwahl 5 – Bezahlbarer Wohnraum

(Artikel/RSO) Mittwochsfrage 4 – Schöneiche-Online will bis zum Wahltag alle neun Listen vorstellen. Dazu geben die einzelnen Listen auch ihren Mitbewerbern je eine Frage vor, die diese beantworten müssen. Diesen Mittwoch die Frage von DIE LINKE: Was tun Sie gegen den großen Mangel an bezahlbaren Mietwohnungen in Schöneiche? Antwort B'90/Grüne ■ Verfasser: Stefan Brandes Wir bauen als Gemeinde Wohnungen, die günstig vermietet werden, zuletzt in der Brandenburgischen Str. und im Bunzelweg. Als nächstes folgt ein größeres Bauprojekt zusammen mit dem Landkreis auf dem Gelände hinter Aldi. Wir...

weiterlesen...
Kater-Kolumne 05/19 – Es kann so einfach sein

Kater-Kolumne 05/19 – Es kann so einfach sein

(Satire/Kater) Es kann so einfach sein - die Werbemaßnahme oder moderner ausgedrückt, die Image-Kampagne unsere Landes - fiel mir in der Hauptausschussitzung am 12.3. ein. Ich dachte, gehste mal in den Hauptausschuss, da wird ja die Hauptsache beschlossen. Und das ist ja auch die vorletzte Sitzung der Wahlsaison. Echt mal, es kann so einfach sein. Zunächst wurde, was ganzheitlich die Vertreterabstimmung braucht, durch Streichung von der Tagesordnung dorthin vertagt. Kein „Unsinn“-Geschrei und empörtes Zurückschreien, sondern lockere Diskussionen, Nachfragen, Erklären, Informieren,...

weiterlesen...
Billigt die Gemeindevertretung saftige Mieterhöhungen?

Billigt die Gemeindevertretung saftige Mieterhöhungen?

(PM/DIE LINKE) Morgen entscheidet die Gemeindevertretung über den neuen Mietspiegel für die Gemeinde Schöneiche bei Berlin. Der Mieterverein und DIE LINKE üben daran deutliche Kritik. Denn sollte der Mietspiegel unverändert beschlossen werden, könnten den Mieter*innen in Schöneiche in den kommenden Jahren saftige Mietsteigerungen drohen. Akuter Wohnungsmangel seit 2014 Bereits im Jahr 2014 bescheinigte die Landesregierung Schöneiche gemeinsam mit rund 30 weiteren Brandenburgischen Gemeinden einen akuten Mangel bezahlbarer Mietwohnungen. Damals wurde mit der Kappungsgrenzenverordnung die...

weiterlesen...
Kranzniederlegung und Gedenken zum 8. Mai

Kranzniederlegung und Gedenken zum 8. Mai

(PM/Gemeinde) Anlässlich des Gedenktags zum Kriegsende und zur Befreiung vom Faschismus am 8. Mai 1945 laden die Vorsitzende der Schöneicher Gemeindevertretung Beate Simmerl und Bürgermeister Ralf Steinbrück am Mittwoch, 8. Mai 2019 um 17 Uhr zu einer Kranzniederlegung und zu einem gemeinsamen Gedenken ein. Die Veranstaltung findet an der Gedenkstätte am Platz des 8. Mai 1945 an der Schöneicher Geschwister-Scholl-Straße statt. Schöneiche bei Berlin, 06.05.2019

weiterlesen...
2014 versprochen – bis 2019 gehalten – Rechenschaftsbericht der FDP Schöneiche

2014 versprochen – bis 2019 gehalten – Rechenschaftsbericht der FDP Schöneiche

(PM/FDP) Bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 wurde von den fünf Kandidaten der FDP Schöneiche nur Lutz Kumlehn in die Gemeindevertretung gewählt. Er hat während der gesamten Wahlperiode in verschiedenen Ausschüssen fachlich mitgearbeitet. Unter anderem waren dies die Ausschüsse für "Wirtschaft und Finanzen", "Umwelt und Verkehr", "Rechnungsprüfungsausschuss" und "Hauptausschuss" sowie natürlich die Sitzungen der Gemeindevertretung. Kurz nach der Wahl wurde die gemeinsame, achtköpfige "bürgerliche" Fraktion mit den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten des Bürgerbündnisses, der CDU und der...

weiterlesen...
Letzte Sitzung der Gemeindevertretung vor der Wahl

Letzte Sitzung der Gemeindevertretung vor der Wahl

(Artikel/RSO) Am 08. Mai 2019 18:30 findet die letzte Sitzung der 2014 gewählten Gemeindevertretung statt. Zum Anlass hier eine Auflistung aller Gewählten, die sich nicht erneut um ein Mandat bewerben: Treten nicht erneut an: Hans-Joachim Hutfilz (SPD) Andreas Ritter (CDU) Klaus Kaiser (UBS) Zu nennen wären auch die Gemeindevertreter, die bereits im Laufe der Legislatur ihr Mandat niedergelegt haben und nicht erneut antreten: Helga Düring (SPD) Gundula Teltewskaja (DIE LINKE) Dr. Tanja Jaksch (DIE LINKE) Steffi Bieber-Geske (UBS) Daniel Krappmann (BBS) Dr. Erich Lorenzen (DIE LINKE und...

weiterlesen...

Wetter

Themenseiten