Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!
  • Fotoclub Schöneiche
    17. Juni 2019 @ 18:30 - 20:30
    Hotel Alte Mühle, Brandenburgische Str. 122, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland
  • Fotoclub Schöneiche
    1. Juli 2019 @ 18:30 - 20:30
    Hotel Alte Mühle, Brandenburgische Str. 122, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland
  • Fotoclub Schöneiche
    15. Juli 2019 @ 18:30 - 20:30
    Hotel Alte Mühle, Brandenburgische Str. 122, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen

  • Fotoclub Schöneiche
    17. Juni 2019 @ 18:30 - 20:30
    Hotel Alte Mühle, Brandenburgische Str. 122, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland
  • Fotoclub Schöneiche
    1. Juli 2019 @ 18:30 - 20:30
    Hotel Alte Mühle, Brandenburgische Str. 122, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland
  • Fotoclub Schöneiche
    15. Juli 2019 @ 18:30 - 20:30
    Hotel Alte Mühle, Brandenburgische Str. 122, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

Foto des Monats

Neuigkeiten

Geld sparen oder sichere Schulwege oder doch Schilda oder was!?

Was für „Planungsalternativen“ für den 2. Bauabschnitt des Kieferndamms ernsthaft diskutiert werden   Wir alle können es derzeit sehen oder wissen es schon. Der Kieferndamm wird endlich neu gemacht und als innerörtliche Hauptverbindungsstraße erhält er     auch auf beiden Seiten einen eigenen Fuß- und Radweg, damit wir endlich auch mit dem Rad von Fichtenau und Schöneiche nach Hohenberge, Grätzwalde-   Ost oder nach Woltersdorf gelangen können.  Und ganz besonders unsere Grundschulkinder der Bürgelschule sollen endlich einen Schulweg bekommen – denn bisher haben sie keinen!   Das betrifft...

weiterlesen...

Nicht einmal die Notlösung der Hort-Container in Schöneiche war zu Schuljahresbeginn fertig

Bürgermeister gibt vor, Probleme zu lösen, die er selbst mitverursacht hat In der letzten Ferienwoche verkündete der Schöneicher Bürgermeister Heinrich Jüttner stolz, dass auch in diesem Schuljahr für alle Kinder der Storchenschule ein Hortplatz zur Verfügung stehen würde. „Die Hortcontainer werden am 29.07.2013 geliefert und können dann bis 05.08.2013 ausgestattet werden“, hieß es in einer Pressemitteilung. Tatsache ist, dass noch nicht einmal die Notlösung „Container“ am 5. August, dem ersten Schultag, fertig gestellt waren. Noch bis Ende der ersten Schulwoche dauerte die Einrichtung und...

weiterlesen...

Parkplatzchaos vor den Schöneicher Schulen

Ordnungsamt belegt Eltern gleich am ersten Schultag mit Bußgeldern Jeden Morgen bringen mehrere hundert Eltern in Schöneiche ihre Kinder zur Schule. Die meisten von ihnen nutzen dafür das Auto. Sei es, weil sie im Anschluss direkt zur Arbeit fahren, weil sie noch ein Kind in die Kita bringen müssen oder weil sie in Fichtenau wohnen, das Kind aber auf Wunsch der Gemeinde die Storchenschule am anderen Ende des Ortes besuchen muss. Jeden Morgen treffen diese Eltern praktisch gleichzeitig zwischen 7.40 und 7.50 Uhr vor den beiden Grundschulen ein. Parkplätze gibt es kaum, was ganz besonders nach...

weiterlesen...

Unabhängigen Bürger Schöneiche laden zur ersten Bürgerwerkstatt

Gemeinsam etwas bewegen Sie als Teilnehmer bringen Ihre Anliegen und Probleme aus Schöneiche ein und wir sammeln diese gemeinsam. Das für die meisten Teilnehmer derzeit wichtigste Thema wird sofort aufgegriffen und gemeinsam in der Gruppe bearbeitet. Ziel ist es, im Laufe des Abends erste Ansatzpunkte und Ideen für eine Lösung zu finden. Die Unabhängigen Bürger wollen nicht nur meckern, sondern konstruktive, realistische und umsetzbare Lösungsansätze finden. Anschließend werden sich die Unabhängigen Bürger dafür einsetzen, dass die gemeinsam gefundenen Lösungen präzisiert, gegebenenfalls...

weiterlesen...

Was sind Beschlüsse der Gemeindevertretung noch wert…..

In einem Artikel der MOZ vom 2.Juni 2013 war zu lesen, dass eine weitere Hürde in der Planung der Grünen Wabe als Umweltbildungszentrum im Kleinen Spreewald-Park in Schöneiche genommen wurde. Was ist das interessante und kuriose an diesem Objekt? In der Sitzung der Gemeindevertretung am 30.August 2012 wurde zu dem 600 000 Euro teuren Gebäude definitiv durch Mehrheitsbeschluss festgelegt, dass sich die Gemeinde nicht an den Planungs- und Baukosten beteiligt und die Verantwortung dafür eindeutig bei dem Naturschutzaktiv liegt. Im Beschluss heißt es weiter:“ Der Bau kann erst begonnen werden,...

weiterlesen...

Mehr Personal für den Storchenhort?

Die Unabhängigen Bürger Schöneiche arbeiten an einer Lösung der Probleme Durch eine kostenintensive Hau-Ruck-Aktion stehen nun zu Schuljahresbeginn am 5. August wahrscheinlich doch genug Hortplätze an der Schöneicher Storchenschule zur Verfügung. Bis zur voraussichtlichten Fertigstellung des nun endlich geplanten Anbaus im Jahr 2015 sollen Container im Garten des Hortes aufgestellt werden. Im ehemaligen Kavaliershaus, in den Containern und den Klassenräumen der Schule können vermutlich alle 240 Kinder untergebracht werden. Die Kosten in Höhe von 75.000 Eurowurden in den Nachtragshaushalt der...

weiterlesen...

Radfahrer werden kriminalisiert

Radfahrer, die zwischen Münchehofe und Schöneiche unterwegs sind, werden neuerdings von der Polizei mit einem Verwarnungsgeld in Höhe von 15 Euro versehen, weil sie die seit einiger Zeit vom Bürgermeister der Gemeinde Schöneiche für gesperrt erklärte Straße nach Münchhofe befahren haben – wohl gemerkt mit dem Fahrrad und nicht etwa mit dem Auto. Wie ist das möglich? Diese wichtige Ortsverbindungsstraße ist ein Eigenbau aus DDR-Zeiten ohne entsprechend stabilen Untergrund. Daher hinterlässt jeder Frost im Winter und auch eine starke Erwärmung der Bitumenschicht im Sommer Schäden, die immer...

weiterlesen...

Ärger um neu eingeführte 30er-Zone in der Geschwister-Scholl-Straße

Vor wenigen Wochen wurden in der Geschwister-Scholl-Straße die Vorfahrtsregeln geändert und „Zone-30-Schilder“ aufgestellt. Insbesondere die Bürger von Fichtenau sind in Aufruhr, weil durch die plötzliche Vorfahrtsänderung Unfälle provoziert werden und durch das ständige Bremsen vor jeder Kreuzung ein spritsparendes und umweltbewusstes Fahren nicht möglich ist. Zudem macht eine 30er-Zone an dieser Stelle wenig Sinn. Auf der Gemeindevertretersitzung am 12. Juni wurde daher nachgefragt, wer diese Schilder dort aufgestellt hat und warum. Der Bürgermeister antwortete, davon wisse er nichts und...

weiterlesen...

Wetter

  • Schöneiche bei Berlin
    21°
    Ein paar Wolken
    Luftfeuchtigkeit: 49%
    Windstärke: 3m/s S
    MAX 25 • MIN 23
    28°
    DIE
    29°
    MI
    24°
    DO
    25°
    FR
    Weather from OpenWeatherMap

Themenseiten