Redakteure gesucht!

Spenden

Lokale Werbung

Wie Sie uns finanziell unterstützen können ...

Vom lokalen Bäcker bis hin zum
Lieblingscafé an der Ecke ...

Wir suchen fleißige Schreiber aus allen Bereichen rund um und aus Schöneiche.
Vereine, Stiftungen, Kita's & Schulen - alle sind willkommen.

Weiter zur Spenden-Seite

Weiter zum Formular

Schreibt uns!
  • Filhos da Madrugada e as 4 Marias
    23. Februar 2019 @ 20:00 - 22:00
    Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    feat. António de Brito & Zito Ferreira
    Die „Filhos da Madrugada“ und die „4 Marias“ singen die Lieder…

  • Kassandra
    24. Februar 2019 @ 16:00 - 17:30
    Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Turmalintheater - Autorisierte Bühnenfassung nach Christa Wolf

    Kassandra, die behütete Königstochter glaubt glücklich…

Nächste Veranstaltungen:

Veranstaltungen

  • Filhos da Madrugada e as 4 Marias
    23. Februar 2019 @ 20:00 - 22:00
    Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    feat. António de Brito & Zito Ferreira
    Die „Filhos da Madrugada“ und die „4 Marias“ singen die Lieder…

  • Kassandra
    24. Februar 2019 @ 16:00 - 17:30
    Kulturgießerei, An der Reihe 5, 15566 Schöneiche bei Berlin, Deutschland

    Turmalintheater - Autorisierte Bühnenfassung nach Christa Wolf

    Kassandra, die behütete Königstochter glaubt glücklich…

Foto der Woche

Neuigkeiten

350 000 € für ein nicht gesichertes Projekt

Wie der Bürgermeister unserer Gemeinde mitteilte hat die Planung für den Neubau des geplanten Rathauses bereits 350 000 Euro gekostet. 350 000 Euro für ein Projekt dessen Finanzierung von 3,5 Millionen Euro nicht gesichert ist. 350 000 Euro die nicht im Haushaltsplan der letzten Jahre vorgesehen waren. Woher ist das Geld, wer hat es bewilligt und wer hat es für was erhalten. Fragen die einer dringenden Beantwortung bedürfen. 350 000 Euro für Planung, die der 500 000 Euro gegenüberstehen, die für die Rekonstruktion des alten Rathauses gereicht hätten. schöneiche-online

weiterlesen...

Kulturgießerei vom Aus bedroht

Artikel aus www.moz.de Bernhard Schwiete 06.01.2011 08:48 Uhr Schöneiche (moz) Obwohl die Gemeinde Schöneiche die Kulturgießerei auch 2011 wie bisher unterstützt, sieht sich die Einrichtung vor einer unklaren Zukunft. Nach Ansicht von Projektleiter Frank Williges droht dem Haus im schlimmsten Fall die Schließung. Protest an der Häuserfront: Projektleiter Frank Williges vor der Kulturgießerei in Schöneiche. © MOZ Von den Zahlen her liegt hinter der Schöneicher Kulturgießerei (Kugi) ein gutes Jahr. „Wir hatten fast 11 500 Besucher, also fast so viele, wie Schöneiche Einwohner hat, und wir...

weiterlesen...

Haushaltssatzung für die Gemeinde Schöneiche 2011

In der Sitzung der Gemeindevertretung Schöneiche vom 08. 12. 2010 wurde die Haushaltssatzung für die Gemeinde Schöneiche für das Haushaltsjahr 2011 beschlossen. Die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2011 wird in der Zeit vom 03. 01. 2011 bis 14. 01. 2011 in der Gemeindeverwaltung Schöneiche bei Berlin, Brandenburgische Straße 40, 15566 Schöneiche bei Berlin, 1.Etage, Zimmer 26 (Finanzen)   zur Einsichtnahme ausgelegt. Einsichtnahme wird jeden Bürger der Gemiende gewährt zu folgenen Zeiten: Montag         von 9:00 bis 12:00 Uhr Dienstag       von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00...

weiterlesen...

Umstrittener Aldi-Neubau

Als äußerst umstritten hat sich der geplante Umzug des Aldi-Supermarkts in Schöneiche bei der jüngsten Sitzung der Gemeindevertreter erwiesen. Sowohl der Bebauungsplan als auch das Planungskonzept für eine Erschließungsstraße fanden bei den Abgeordneten nur knappe Mehrheiten. Der Discounter will seinen jetzigen Standort im Einkaufszentrum nördlich der Schöneicher/Kalkberger Straße verlassen und in einen Neubau auf der anderen Straßenseite einziehen. Für den neuen Markt soll die Woltersdorfer Straße einen Anschluss an die Berliner Straße erhalten; das jetzige Absperrgitter soll weg. Im...

weiterlesen...

Anmerkungen zur Gemeindevertreterversammlung

Auf der Gemeindevertreterversammlung der Gemeinde Schöneiche bei Berlin vom 08.12.2010 wurde die für das Jahr 2011 vorgelegte Beschlussfassung zur Haushaltsführung diskutiert und beschlossen. Hier wurde unter anderem beschlossen, dass die Grundsteuer B, die Hundesteuer und die Gewerbesteuer erhöht werden. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass die Pflichtaufgaben wie Verkehrssicherungspflicht der Gemeinde an den öffentlichen Straßen gestrichen wurden. Dies ist ein klarer Verstoß entsprechend der Pflicht der Gemeindeverwaltung für die Unterhaltung der öffentlichen Straßen und Wege...

weiterlesen...

Welcher Fluglärm kommt auf Schöneiche und Woltersdorf zu?

Diese Frage wollen die Ortsverbände Bündnis 90/Grüne Schöneiche und Woltersdorf am 13.12.2010 im Woltersdorfer Hotel Kranichsberg klären. Als Gesprächspartner sind eingeladen Carl Ahlgrimm, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft der Umlandgemeinden und Bürgermeister von Großbeeren, Bürgermeister Rainer Vogel, Bürgermeister Heinrich Jüttner, Ulrich Kohlmann als Grünheider Gemeindevertreter sowie Jeroen Kuipert Gemeindevertreter von Woltersdorf.

weiterlesen...

BBI und Schöneiche

Das  Bürgerbündnis Schöneiche hat in einem Schreiben an Bürgermeister Heinrich Jüttner gefordert, zu analysieren, „welche Belastungen für die Gesundheit der Menschen und für die Natur von der Inbetriebnahme des BBI ausgehen“.  Auf Grund der Diskussionen um den Bau des Flughafens Willi Brandt – BBI –möchte das BBS wissen, was unser Bürgermeister vor 10 Jahren an Aktivitäten für die Gemeinde Schöneiche in den Prozess der Planung eingebracht hat und in welcher Art und Weise die Interessen der Schöneicher Bürger angezeigt und vertreten wurden. Bislang ist  nur bekannt, dass etwas getan worden...

weiterlesen...

Woher kommt das Geld?

Vor einen guten Jahr aufgestellt und er dürfte gemessen an seiner Größe der teuerste Wartebereich weit und breit sein und doch wurde was vergessen. Also muss nachgerüstet werden, damit zukünftig Graffiti und Kratzer keine Chance mehr haben an der Bushaltestelle Dorfaue. Wer hat eigentlich dieses unadäquat teure Wahrzeichen Schöneiches geplant? Wer hat die Gelder zur Verfügung gestellt und woher kommen jetzt die Gelder zur Nachrüstung, wo doch, laut Bürgermeister der Gemeinde, die Gemeinde kein Geld hat? Fragen die der Beantwortung bedürfen. 03.12.2010 Monika...

weiterlesen...

Wetter

  • Schöneiche bei Berlin
    9°
    Leichtes Nieseln
    Luftfeuchtigkeit: 87%
    Windstärke: 5m/s NNW
    MAX 8 • MIN 7
    2°
    SA
    7°
    SO
    10°
    MO
    13°
    DIE
    Weather from OpenWeatherMap

Themenseiten