Wie gestern berichtet wurde am Montag ein Toter in der Nähe des S-Bahnhofes Rahnsdorf gefunden. Laut Informationen der Zeitung „B.Z.“ ergaben die Ermittlungen, dass der Mann nicht durch Fremdverschulden verstarb, sondern durch einen Unfall ums Leben gekommen war.

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online