Bundestagswahl 2021 – Die Kandidaten für Schöneiche und Oder-Spree im Überblick

(Artikel/RSO) Wieder einmal ist es soweit, vier Jahre sind vergangen und damit muss erneut ein neues Parlament für Deutschland gewählt werden.

Jeder wahlberechtigte Bürger hat wie gewohnt zwei Stimmen, die Erststimme für die Direktkandidaten, die Zweitstimme für eine Partei bzw Liste des jeweiligen Bundeslandes. Schöneiche ist Teil des Wahlkreises 63 und diesmal befindet sich sogar ein Schöneicher auf dem Wahlzettel.

Was und Wen sie wählen können erfahren sie hier.

Direktkandidaten für den Wahlkreis 63 – Oder-Spree/Frankfurt (Oder)


Dr. Daniel Rosentreter
Partei: CDU
Geboren 1982 in Schwedt
Beruf: Richter
Webseite: https://daniel-rosentreter.de/
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/daniel-rosentreter

Bisher ist Dr. Rosentreter vor allem in der Erkneraner Kommunalpolitik als auch im Kreistag aktiv gewesen.


Wilko Möller
Partei: AfD
Geboren 1966 in Hannover
Beruf: Polizeibeamter
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/wilko-moeller

Seit 2019 Landtagsabgeordneter der AfD für Frankfurt (Oder)


Mathias Papendieck
Partei: SPD
Geboren 1982 in Rüdersdorf
Beruf: Informatiker
Webseite: https://mathias-papendieck.de/
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/mathias-papendieck

Für Schöneiche vor allem als langjähriger SPD Vorsitzender und Gemeindepolitiker, als auch im Kreistag aktiv.


Stefan Kunath
Partei: DIE LINKE
Geboren 1989 in Frankfurt an der Oder
Beruf: Sozialwissenschaftler
Webseite: https://stefan-kunath.eu/
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/stefan-kunath

Vor allem durch Kommunalpolitik in Frankfurt (Oder) bekannt.


Jasmin Stüwe
Partei: FDP
Geboren 1990 in Rüdersdorf
Beruf: Lehrerin
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/jasmin-stuewe


Dr. Marcus Winter
Partei: GRÜNE/B 90
Geboren 1970 in Frankfurt (Oder)
Beruf: Arzt
Webseite: https://www.gruene-frankfurt-oder.de/ueber-uns/dr-marcus-winter-direktkandidat-btw-2021/
Profil bei Abgeordnetenwatch: Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/marcus-winter-0


Cindy Rosenkranz
Partei: Die PARTEI
Geboren 1989 in Frankfurt (Oder)
Beruf: Veranstaltungskauffrau
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/cindy-rosenkranz


Kai Hamacher
BVB – FREIE WÄHLER
Geboren 1974 in Wermelskirchen (NRW)
Beruf: Referent Politik
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/kai-hamacher

Kandidierte bereits 2016 als Landrat für die Piraten.


Norman Heß
Partei: ÖDP
Geboren 1989 in Frankfurt (Oder)
Beruf: Ökologie-Student
Webseite: http://www.normanhess.de/ (kein SSL)
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/norman-hess


Dieter Weihrauch
Partei: MLPD
Beruf: Rentner (Metallurge)
1954 in Halsbach
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/dieter-kurt-alfred-weihrauch


Thomas Wötzel
Partei: dieBasis
Beruf: Geschäftsführer
Geboren 1970 in Gardelegen (Sachsen-Anhalt)
Webseite: https://www.thomas-woetzel.de/
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/thomas-woetzel

Kandidierte als Bürgermeister für Grünheide, unterlag aber vor der Stichwahl. Bekannt durch Kommunalpolitik in Grünheide.


Ralf Kaun
Liste: Direktkandidat Ralf Kaun
Beruf: Informatik-Kaufmann
Geboren 1962 in Köln
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/ralf-kaun
Webseite: https://ralfunterwegs.webnode.com/


Manuela Marquardt
Liste: parteilose Direktkandidatin Marquardt
Beruf: Dipl.-Wirtschaftsingenieurin
Geboren 1963 in Guben
Profil bei Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de/profile/manuela-marquardt


Im Vergleich zur letzten Bundestagswahl treten diesmal deutlich jüngere Kandidaten an. Besonders die Kandidaten mit einer hohen Wahrscheinlichkeit ein Direktmandat zu erhalten sind im Vergleich zu ihren Vorgängern jünger.


Zweitstimme Wahlkreis 63

19 Landeslisten sind in unserem Wahlkreis per Zweitstimme wählbar.

  1. CDU
  2. AfD
  3. SPD
  4. DIE LINKE
  5. FDP
  6. Grüne/B 90
  7. Tierschutzpartei
  8. Die Partei
  9. FREIE WÄHLER
  10. NPD
  11. DKP
  12. ÖDP
  13. MLPD
  14. dieBasis
  15. Die Humanisten
  16. PIRATEN
  17. Team Todenhöfer
  18. UNABHÄNGIGE
  19. Volt

 

Die Reihenfolge der Stimmen richtet sich nach den bisherigen Wahlergebnissen. Der Gewinner des Direktmandates der letzten Bundestagswahl im Wahlkreis 63, Martin Patzelt erhielt 2017 die meisten Stimmen, womit die Landesliste CDU auch hier auf Platz eins erscheint. Knapp dahiner platzierte sich die AfD damals mit dem Kandidaten Alexander Gauland, weshalb sie jetzt auf dem zweiten Platz zu finden ist. Für die bisher nicht angetretenen Listen wie „Team Todenhöfer“ und „Volt“ wurden die Reihenfolgen vom Wahlleiter festegelt.


Landtagswahlen

Zum gleichen Termin wie die Bundestagswahl finden in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern auch Landtagswahlen statt. In Brandenburg bleibt es aber bei den zwei Kreuzen für die Bundestagswahl.

RSO on FacebookRSO on GoogleRSO on TwitterRSO on VimeoRSO on Youtube
RSO
Redaktion Schöneiche Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.