Die Zukunft bezahlbarer Mietwohnungen in Schöneiche?

Die Zukunft bezahlbarer Mietwohnungen in Schöneiche?

(PM/Wohnprojekt Schöneiche e.V.) WohnVision Schöneiche e.V. und Wohnprojekt Schöneiche e.V. laden ein zu einer öffentlichen Diskussion in die RathausKüche: Die Zukunft bezahlbarer Mietwohnungen in Schöneiche? Derzeit wird viel gebaut in Schöneiche, aber die Mieten privater Bauträger übersteigen das Budget junger Familien und vieler SeniorInnen, die in Schöneiche bleiben wollen oder die es wieder zurück in die alte Heimat zieht. Welche Ideen gibt es in Schöneiche mehr und schneller bezahlbare Mietwohnungen zu bauen oder zu erhalten? Die Gemeindevertretung berät derzeit über die...
Bezahlbarer Wohnraum an der Berliner Straße?

Bezahlbarer Wohnraum an der Berliner Straße?

Gestern Abend haben rund 30 interessierte Gäste im historischen Speicher mit dem Stadtsoziologen Dr. Andrej Holm, der Landtagsabgeordneten Anita Tack und dem Gemeindevertreter Fritz Viertel über Wohnungspolitik in Schöneiche diskutiert. Dabei ging es auch um vergebene Chancen, mehr bezahlbare Mietwohnungen im Ort zu schaffen. Thema war in diesem Zusammenhang die geplante Bebauung an der Berliner Straße. Die Diskussion darüber wird bisher durch den Konflikt um die Vergrößerung des Sportplatzes bestimmt. Dabei droht in den Hintergrund zu geraten, dass es auch um die Gestaltung eines neuen...
Einladung: Suchst du noch oder wohnst du schon?

Einladung: Suchst du noch oder wohnst du schon?

Bezahlbarer Wohnraum ist längst nicht mehr nur innerhalb Berlins Mangelware. Auch in Umlandgemeinden wie Schöneiche ist Wohnraum knapp, sind die Miet- und Bodenpreise hoch. Insbesondere junge Familien, Seniorinnen und Senioren sowie Azubis, Studierende und andere Menschen mit geringen Einkommen finden kaum eine bezahlbare Bleibe. Woher kommt der Wohnungsmangel im Berliner Umland, wie „funktioniert“ er und was kann dagegen getan werden? Diskutieren Sie darüber mit Dr. Andrej Holm (Stadtsoziologe an der Humboldt-Universität zu Berlin und ehemaliger Berliner Staatssekretär für...
Ehemalige Bürgelschule als Spekulationsobjekt

Ehemalige Bürgelschule als Spekulationsobjekt

Vor ca. zwei Jahren hat unsere Gemeinde die Bürgelschule an einen „Investor“ verkauft, soweit ich mich erinnere, lag der Preis damals bei 400.000€ Dann wurde die Schule vorübergend als Flüchtlingsunterkunft genutzt, und nun nach einem Jahr Leerstand versucht der Käufer diese Immoblie zum mehr als doppelten Preis, der an die Gemeinde gezahlt wurde, weiter zu verkaufen. Sollte sich keiner finden, der dafür nun eine Million hinblättert, wird sie wohl weiter verfallen. Dann kann man in Kürze dort bauen, was man jetzt noch nicht genehmigt bekommt. Immobilienspekulation in Reinkultur....
Grundsteinlegung am Stegeweg – Neun neue Häuser für Schöneiche

Grundsteinlegung am Stegeweg – Neun neue Häuser für Schöneiche

Presseinformation Grundsteinlegung: Neun neue Häuser in der „Gartenstadt Schöneiche“ Berlin, d. 18. Juli 2017 – In ländlicher Lage vor den Toren Berlins und gleichzeitig mit guten Anbindungen in die Innenstadt baut der Beamten-Wohnungs-Verein zu Köpenick eG (BWV) 86 neue Wohnungen für seine Mitglieder. Zur Grundsteinlegung laden wir Sie herzlich ein am Dienstag, den 25. Juli 2017 um 15:00 Uhr in unsere Wohnanlage am Stegeweg 17- 29b in 15566 Schöneiche. Südlich an die bestehende Wohnanlage angrenzend, entstehen in Schöneiche neun neue Wohnhäuser, die sich mit ihrer Bauweise und den...